Aufrufe
vor 11 Monaten

Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20

  • Text
  • Kerala
  • Udaipur
  • Varanassi
  • Jaipur
  • Colombo
  • Suedindien
  • Nordindien
  • Lanka
  • Bhutan
  • Nepal
  • Mahal
  • Agra
  • Mumbai
  • Tischlerreisen
  • Flughafen
  • Indien
  • Rundreise
  • Delhi
Indien fasziniert durch seine Spiritualität und Vielfalt – ein Kaleidoskop wunderschö- ner Hotels, Strandparadiese, historischer Kulturstädte und reizvoller Naturparks. Himalaya-Kombinationen mit Nepal und Bhutan finden Sie ebenso im Programm wie Kultur- und Badeurlaub in Sri Lanka.

72 Auf Schienen die

72 Auf Schienen die Höhepunkte Indiens erleben An Bord der klimatisierten Züge erleben Sie faszinierende Reisen durch das Land der Gegensätze. Sie nehmen am pulsierenden Leben der Millionenmetropolen teil, besichtigen bedeutende UNESCO–Weltkulturerbestätten und mit etwas Glück sehen Sie sogar majestätische Tiger in der freien Wildbahn. Zugreise ist nicht gleich Zugreise. Alle Züge unterscheiden sich in Ausstattung, Service, Qualität und Fahr- bzw. Standzeiten. Bitte beachten Sie die jeweiligen Reiseverläufe der einzelnen Züge hierzu. In allen Zügen sorgt ein persönlicher ‚Attendant‘ rund um die Uhr für Ihr Wohlergehen. Genießen Sie ein Stück Nostalgie, Romantik und das Ambiente an Bord. Für detaillierte Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bedenken Sie jedoch: Indien ist ein Schwellenland, eine Reise durch den Subkontinent ist immer auch von einem Hauch Abenteuer umgeben. Hinweis Bitte beachten Sie die abweichenden Zahlungs-und Stornobedingungen der jeweiligen Züge. Die Hotelzüge unterliegen starken Preisschwankungen. Sollte das Kontingent zu den angegebenen Katalogpreisen bereits ausgebucht sein, können wir Ihnen die Züge nur noch zu höheren Preisen anbieten. Maßgebend ist der Preis auf Ihrer abschließenden Reisebestätigung. Gepäck Bitte beachten Sie, dass in den Kabinen relativ wenig Stauraum für Ihr Gepäck vorhanden ist. Sie können einen normalen Koffer unter Ihrem Bett verstauen. Zusätzlich verfügen die Kabinen über einen kleinen Schrank in der zusätzlich eine mittelgroße Reisetasche Platz findet. Shopping Bitte beachten Sie, dass Sie bei diesen Zugreisen auch diverse kunsthandwerkliche Läden besuchen werden. Da Sie in einer Gruppe reisen, haben wir keinen Einfluss auf Ihr ‚Shoppingerlebnis‘. Indiens UNESCO-Weltkulturerbe Die Gebirgseisenbahnen Darjeeling Himalayan Railway, die Nilgiri Mountain Railway und die Kalka-Shimla Railway gehören gemeinsam zum UNESCO-Weltkulturerbe von Indien. Die Bahnen stammen aus der Kolonialzeit und fahren in atemberaubender Weise die Berge bis zu der bekaAufnnten Hill Station hinauf. Bitte beachten Sie, dass aufgrund von starken Monsunregen Gleisabschnitte immer wieder weggespült werden können und Teile der Strecke während der Saison daher nicht befahrbar sind. Nilgiri Mountain Railway (Tamil Nadu) Verbindet die Stadt Mettupalayam mit der Bergstation Ooty. Die einzige indische Zahnradbahn gehört zu den ältesten Bergbahnen Indiens. Die Strecke (ca. 46 km) wurde 1845 geplant und 1899 fertiggestellt. Die durchschnittliche Steigung beträgt 40,8 Prozent. Wir empfehlen z.B. den Streckenabschnitt Ooty-Coonoor mit der Bahn zurück zu legen. Ooty ab 09.15 Uhr | Coonoor an 10.25 Uhr Ooty ab 14.00 Uhr | Coonoor an 15.05 Uhr Coonoor ab 10.40 Uhr | Ooty an 12.00 Uhr Coonoor ab 16.30 Uhr | Ooty an 17.45 Uhr Preis pro Person ca. € 7. Die Nilgiri Mountain Railway ist auch in unserer Rundreise ‚Streifzug durch Südindien‘ (Seite 71) berücksichtigt. Kalka–Shimla Railway (Himachal Pradesh) Verbindet die Stadt Kalka mit der Bergstation Shimla. Die Strecke (ca. 96 km) wurde 1903 offiziell eröffnet. Shimla war ab 1864 ‚Sommerhauptstadt‘ der britischen Kolonialregierung und ein beliebtes Ziel. Die Strecke überwindet einen Höhenunterschied von über 1.400 m. Kalka ab 12.10 Uhr | Shimla an 17.20 Uhr Shimla ab 10.35 Uhr | Kalka an 16.10 Uhr Preis pro Person ca. € 10. Die Kalka-Shimla-Railway ist z.B. auch in unserer Rundreise ‚Goldener Tempel & Mythos Himalaya‘ (Seite 55) berücksichtigt. Darjeeling Himalayan Railway (Westbengalen) Verbindet die Stadt Shiliguri mit der Bergstation Darjeeling. Die Strecke (ca. 86 km) wurde zwischen 1879 und 1861 von den britischen Kolonialherren gebaut und überwindet einen Höhenunterschied von über 2.000m. Da die Strecke meist nur am Straßenrand entlang läuft, empfehlen wir folgende relativ kurze Etappe mit der Bahn zurück zu legen: Darjeeling ab 10.40 | Ghoom an 11.30 Uhr Preis pro Person ca. € 25. Matheran Hill Railway (Maharashtra) Die Bahn steht auf der Bewerberliste der UNESCO und wurde 1907 offiziell eröffnet. Sie verbindet Neral (in der Nähe von Mumbai) mit dem Luftkurort Matheran und überwindet auf einer Strecke von ca. 20 km einen Höhenunterschied von ca. 700 m. Der Zug verkehrt meist von Anfang Oktober bis Mitte Mai. Neral ab 10.40 Uhr | Matheran an 12.35 Uhr Matheran ab 12.50 Uhr | Neral an 14.25 Uhr Preis pro Person ca. € 5. Weitere Fahrzeiten und nähere Informationen erhalten Sie bei unserem Verkaufsteam.

73 ZUGREISE · INDIEN Deluxe-Kabine Deluxe-Kabine Deccan Odyssey – Jewels of the Deccan 8 Tage | 7 Nächte • ab | bis Mumbai Palace on Wheels 8 Tage | 7 Nächte • ab | bis Delhi Willkommen bei Jewels of the Deccan, einer 8-tägigen Sonderzugreise durch Indiens Deccan-Plateau im Luxuszug Deccan Odyssey. 1. Tag: Mumbai – Bijapur (A) Gegen 15.30 Uhr beginnt Ihre Reise nach Bijapur. 2. Tag: Bijapur (F,M,A) Nach dem Frühstück sehen Sie das Gol-Mombaz-Mausoleum und die erste Moschee Indiens, Jumma Masjid. Im Anschluss besuchen Sie das Fort Mehtar Mahal und das Grabmal von Ibrahim Adil Shah. 3. Tag: Aihole – Pattadakal (F,M,A) Am heutigen Tag steht der Besuch von den bekannten Tempelanlagen Aihole und Pattadakal auf Ihrem Programm. 4. Tag: Hampi (F,M,A) Lassen Sie sich verzaubern von den Ruinen von Hampi. Seit 1986 UNESCO Weltkulturerbe, liegen die Überreste der Stadt Hampi über 26 qkm verstreut am Ufer des Tungabhadra-Flusses. 1564 wurde ein Großteil der Stadt zerstört, erhalten blieben jedoch zahlreiche Tempel, die zu besichtigen durchaus lohnenswert sind. 5. Tag: Hyderabad (F,M,A) Früh am Morgen besuchen Sie die Festungsstadt Golkanda. Nach Ihrem Mittagessen an Bord, Zeit zum Entspannen. Nachmittags nehmen Sie im bekannten Falaknuma Palace Ihren High-Tea ein, um im Anschluss die Altstadt von Hyderabad kennen zu lernen. Decken- und Wandgemälden und dienten als Zufluchtsort für Mönche. 8. Tag: Mumbai (F) Mit dem Frühstück endet Ihre eindrucksvolle Reise. Programmänderungen vorbehalten Teilnehmerzahl Min. 15 Personen, max. 80 Personen Bitte beachten Sie, dass Tischler Reisen bis 30 Tage vor Reiseantritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl oder eines technischen Defektes des Zuges vom Vertrag zurücktreten kann. Leistungspaket • Rundreise gemäß Programm • Unterbringung in einer privaten Kabine mit Dusche|WC • Mahlzeiten laut Programm inkl. Wasser, Tee und Kaffee (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) • Englisch sprechende lokale Reiseleitung • Alle Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Programm • 1 Reiseführer pro Kabine Nicht inklusive • Visum • Transfer zum | ab Bahnhof Mumbai Zugreise, englischsprachig Beginn: Feste Termine (05.10. | 30.11. | 28.12. | 18.04.) Die achttägige Reise an Bord des ‚Palace on Wheels‘ führt Sie in das kulturelle Herzstück Indiens. 1. Tag: Delhi - Jaipur (A) Ihre Reise startet (ca. 16.30 Uhr) am Safardjung-Bahnhof von Delhi Richtung Jaipur. 2. Tag: Jaipur (F,M,A) In Jaipur besuchen Sie den Stadtpalast und Jantar Mantar, das Sternenobservatorium von Jai Singh II. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Amber und besichtigen den weltberühmten Festungspalast. 3. Tag: Ranthambore und Chittorgarh (F,M,A) Nach einem ausführlichen Besuch des Parks bringt der Palace on Wheels Sie am späten Vormittag weiter nach Chittorgarh. 4. Tag: Udaipur (F,M,A) Auf Ihrer Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. das Durbar Museum und die Gartenanlage Sahelion-Ki-Bari. Höhepunkt ist eine Bootsfahrt auf dem Pichola See. 5. Tag: Jaisalmer (F,M,A) Am Nachmittag erwartet Sie eine Kamel-Safari durch die Wüste Thar. 6. Tag: Jodhpur (F,M,A) Nach einer ausführlichen Stadtbesichtigung der ‚blauen Stadt‘ Jodhpur, fahren Sie weiter nach Bharatpur. 7. Tag: Bharatpur und Agra (F,M,A) Heute steht der Besuch des einmaligen Taj Mahals an. Teilnehmerzahl Min. 15 Personen, max. 104 Personen Bitte beachten Sie, dass Tischler Reisen bis 30 Tage vor Reiseantritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl oder eines technischen Defektes des Zuges vom Vertrag zurücktreten kann. Leistungspaket • Rundreise gemäß Programm • Unterbringung in einer privaten Kabine mit Dusche|WC • Mahlzeiten laut Programm inkl. Wasser, Tee und Kaffee (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) • Englisch sprechende lokale Reiseleitung • Alle Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Programm • 1 Reiseführer pro Kabine Nicht inklusive • Visum • Transfer zum | ab Bahnhof Delhi Zugreise, englischsprachig Beginn: Mittwoch (01.10.–30.04.) 6. Tag: Aurangabad – Ellora Höhlen (F,M,A) Von Aurangabad aus geht es zu den 34 Höhlen von Ellora die im buddhistischen, jainistischen und hinduistischen Stil errichtet sind. 7. Tag: Ajanta (F,M,A) Die Höhlen von Ajanta bestehen aus 30 Höhlen und Tempel, mit aufwändigen Preise in € pro Person 5INBOMG13 01.10.-30.04. Code Verpfl. DZ EZ Deluxe-Kabine D01X VP 4575 9715 Abw. Zahlungsbedingungen: 20% bei Buchung und 80% ab 60 Tage vor Anreise. Abw. Stornobedingungen: Ab 29 Tage vor Anreise 100%. 8. Tag: Delhi (F) Mit dem Frühstück und Ankunft des Zuges am Delhi Bahnhof (ca. 07.30 Uhr) endet Ihre eindrucksvolle Reise durch Rajasthan. Programmänderungen vorbehalten Ab- Preise in € pro Person 5INDELG11 Code Verpfl. DZ EZ Deluxe-Kabine D01X VP 4310 5740 Hochsaisonzuschläge über Weihnachten und Silvester fallen an. Abw. Zahlungsbedingungen: 20% bei Buchung und 80% ab 60 Tage vor Anreise. Abw. Stornobedingungen: Ab 29 Tage vor Anreise 100%.

Kataloge

Tischler Reisen - Asien 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2019-20
Tischler Reisen - Orient 2019-20
Tischler Reisen - Fernost 2020
Tischler Reisewelten 01|20
Kerala Udaipur Varanassi Jaipur Colombo Suedindien Nordindien Sri Lanka Bhutan Nepal Taj Mahal Agra Mumbai Tischlerreisen Flughafen Indien Rundreise Delhi

Alle Kataloge als App

Aktuelle News