Aufrufe
vor 1 Jahr

Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20

  • Text
  • Kerala
  • Udaipur
  • Varanassi
  • Jaipur
  • Colombo
  • Suedindien
  • Nordindien
  • Lanka
  • Bhutan
  • Nepal
  • Mahal
  • Agra
  • Mumbai
  • Tischlerreisen
  • Flughafen
  • Indien
  • Rundreise
  • Delhi
Indien fasziniert durch seine Spiritualität und Vielfalt – ein Kaleidoskop wunderschö- ner Hotels, Strandparadiese, historischer Kulturstädte und reizvoller Naturparks. Himalaya-Kombinationen mit Nepal und Bhutan finden Sie ebenso im Programm wie Kultur- und Badeurlaub in Sri Lanka.

60 RUNDREISE · INDIEN

60 RUNDREISE · INDIEN Süden Indiens für Genießer 10 Tage | 9 Nächte • ab Chennai | bis Kochi Der Süden ist eine idyllische Region mit ruhigen Palmenhainen, sagenhaften Tempeln und traumhaften Stränden. Die frommen Dravidianer pflegen hier ihre uralte Religion in zahllosen Tempeln, die reich mit Skulpturen von Göttern und Tieren geschmückt sind. Fast unberührt von den Mogulen des Nordens ist Kerala das legendäre tropische Land geblieben, welches das mittelalterliche Europa in seinen Bann zog. Lernen Sie auf dieser Rundreise den Süden Indiens mit seiner reichen Kultur, der fantastischen Landschaft und den wild lebenden Tieren kennen. Sie unternehmen u.a. eine Trekkingtour durch das Periyar Wildreservat, erleben die malerischen Backwaters und sehen faszinierende Städte, ehemalige Kolonien und das Zentrum der hinduistischen Traditionen. 1. Tag: Chennai - Kanchipuram - Mahabalipuram (ca. 130 km | 1,5 Std.) (-) Ihre Rundreise beginnt (ca. 9.00 Uhr) mit einem Besuch der Stadt der tausend Tempel, Kanchipuram, einer der sieben heiligen Städte des Hinduismus und ehemalige Hauptstadt des Pallava Königreichs. Kanchipuram ist außerdem bekannt für seine qualitativ hochwertigen Seidensaris, die hier seit Generationen hergestellt werden. Anschließend fahren Sie nach Mahabalipuram mit dem ältesten, frei stehenden, aus dem Fels gehauenen Steintempel und großartigen Bauwerken mit hervorragenden Felsarbeiten. 2. Tag: Mahabalipuram - Puducherry (ca. 110 km | 2,5 Std.) (F) Bei einer morgendlichen Stadtbesichtigung sehen Sie unter anderem den, zu den Weltkulturerbe gehörenden, Shore Tempel. Mahabalipuram war die zweite Hauptstadt der Pallava Könige und einst ein bedeutender Seehafen. Viele Bauwerke und Heiligtümer waren u.a. auch Navigationshilfen für die Seefahrer. Nachmittags fahren Sie nach Puducherry, der ehemaligen Hauptstadt der französischen Kolonie. Auf einer Orientierungstour besichtigen Sie die Stadt, die einerseits noch starke Einflüsse der französischen Kolonialherrschaft aufweist und auf der anderen Seite ein ganz und gar indisches Bild bietet. 3. Tag: Puducherry - Chidambaran - Darasuram - Thanjavur (ca. 185 km | 4 Std.) (F) Nach dem Frühstück fahren Sie durch farbenfrohe Landschaften und vorbei an einem der fruchtbarsten Reisanbaugebiete von Tamil Nadu nach Thanjavur. Die Stadt war die Hauptstadt der Chola Könige, die im 1. Jahrhundert das Land regierten. Unterwegs besichtigen Sie u.a. den Airavatesvara Tempel in Darasuram mit herrlichem Skulpturenschmuck und Darstellungen aus der Chola-Dynastie. 4. Tag: Thanjavur (F) Heute besuchen Sie den Sri Brihadeeshwara Tempel aus der Blütezeit der Chola-Dynastie in Thanjavur. Dieser Tempel beeindruckt mit seiner tonnenschweren Felskuppel, die vor mehr als tausend Jahren auf den Tempel gesetzt wurde und mit einem riesigen Nandi Bullen aus Granit versehen ist. Der Tempelbezirk gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und wurde im Jahre 1010 fertiggestellt. Auf Ihrer Stadtrundfahrt sehen Sie die Palastanlage der Navaks aus dem 16. Jahrhundert und die Sarasvati Bibliothek, die große Sammlungen alter Palmblatt Manuskripte beherbergt. 5. Tag: Thanjavur - Tiruchirappalli - Madurai (ca. 190 km | 4 Std.) (F) Nach dem Frühstück Fahrt nach Madurai, kultureller Mittelpunkt Südindiens. In Tiruchirappalli (ehemals Trichy) legen Sie einen Halt ein, um den Rock Fort Tempel mit seiner herrlichen Aussicht zu genießen. Madurai liegt am Vaigai Fluss und wird auch als ‚Athen des Ostens‘ bezeichnet. Die 2.500 Jahre alte Stadt gehört zu den ältesten Städten Südasiens und unterhielt nachweisbar früheste Handelsbeziehungen mit Griechen, Römern und Chinesen. 6. Tag: Madurai (F) Nach dem Frühstück fahren Sie in die wunderschöne Umgebung von Madurai. Sie besichtigen den Tirupara Kundram Steintempel ca. 6 km südwestlich von Madurai. Die Stadt ist u.a. berühmt für ihren heiligen Granithügel mit dem Wohnsitz Murugans, dem Schutzgott der Tamilen. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um das lebhafte Madurai, Zentrum der Textilindustrie, in Ruhe und auf eigene Faust entdecken zu können. Am Abend Besuch des Meenakshi Tempels mit Palli Arai Zeremonie. Der Tempel ist Shiva und seiner Gefährtin Meenakshi geweiht und umfasst viele kleinere Tempel, Hallen und vier gewaltige Gopurams (Türme), die mit zahlreichen Figuren verziert sind. 7. Tag: Madurai - Periyar (ca. 150 km | 3,5 Std.) (F) Ihre Reise führt Sie weiter nach Periyar inmitten endloser, immergrüner Hügelketten. Rund um einen Stausee befindet sich das größte Wildreservat von Kerala. Auf einer spannenden Trekkingtour durch den Park lernen Sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt besser kennen. 8. Tag: Periyar - Allepey (ca. 160 km | 4 Std.) (F,M,A) Nach dem Frühstück Fahrt nach Allepey. Sie übernachten auf einem traditionellen Hausboot und haben die Möglichkeit, während der Fahrt durch die verschlungenen Wasserkanäle, den Alltag der Landbevölkerung hautnah mit zu erleben. 9. Tag: Allepey- Kumarakom (ca. 40 km | 1,5 Std.) (F) Fahrt von der Anlegestelle in Allepey zu Ihrem Hotel in den Backwaters. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 10. Tag: Kumarakom - Kochi (ca. 105 km | 2 Std.) (F) Heute Morgen fahren Sie weiter in die Hafenstadt Kochi, die ‚Königin des Arabischen Meeres‘. Hier endet am Vormittag Ihre Rundreise mit dem Transfer zum Flughafen oder zum gebuchten Hotel in Kochi. Programmänderungen vorbehalten Hinweise • Ihre Reiseleitung ist nicht durchgehend und wechselt in jeder Stadt. Auf den Überlandtransfers steht Ihnen daher keine zusätzliche Reiseleitung zur Verfügung. • Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Hotelkategorien Standard, Superior und Deluxe nicht um die Zimmerkategorie handelt. Gerne fragen wir höhere Zimmerkategorien und Suiten für Sie an. • Die durchgehende Deutsch sprechende Reiseleitung steht Ihnen von Tag 1-8 zur Verfügung. Zuschlag Durchgehende Deutsch sprechende Reiseleitung (Tag 1-8) Code: Unterbringung S1 € 1310 einmalig. Kombitipp Wir empfehlen Ihnen einen zusätzlichen Aufenthalt in der zauberhaften Hafenstadt Kochi, um die vielen Sehenswürdigkeiten näher kennen zu lernen. Hotels und Ausflugsmöglichkeiten finden Sie auf Seite 104–105. Leistungspaket • Rundreise gemäß Programm • Transfers im klimatisierten Toyota Innova o.ä. • 8 Übernachtungen in den ausgewählten Hotels • 1 Übernachtung auf dem Hausboot • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) • Englisch sprechende lokale Reiseleitung • Eintrittsgelder gemäß Programm • 1 Reiselektüre pro Zimmer Nicht inklusive Visum

61 RUNDREISE · INDIEN Privattour, englisch- oder deutschsprachig Beginn: Täglich Gruppenreise Auf Wunsch können wir Ihnen auch eine garantiert Deutsch sprechende Gruppenreise anbieten. Sie reisen in einer größeren Gruppe von 4 bis max. 30 Personen. Teilnehmer dieser Gruppenreise kommen oft aus unterschiedlichen Ländern von verschiedenen Reiseveranstaltern. Ab in den Süden 11 Tage | 10 Nächte • ab Chennai | bis Kochi Gruppenreise, deutschsprachig Beginn: Feste Termine Hotelliste auf Anfrage Verlauf 1. Tag: Chennai 2. Tag: Chennai- Mahabalipuram 3. Tag: Mahabalipuram- Puducherry 4. Tag: Puducherry- Thanjavur 5. Tag: Thanjavur 6. Tag: Thanjavur- Madurai 7. Tag: Madurai- Periyar 8. Tag: Periyar- Kumarakom 9. Tag: Kumarakom- Allepey 10. Tag: Allepey- Kochi 11. Tag: Kochi Programmänderungen vorbehalten Preise Gruppenreise, Code 5INMAAR16 Im Zeitraum 01.10.–31.03. Pro Person im Doppelzimmer € 1562 Pro Person im Einzelzimmer € 2109 Preise 01.04.–30.09. auf Anfrage bzw. lt. System. Termine Gruppenreise 2019: 19.10. | 16.11. | 07.12. 2020: 25.01. | 15.02. | 14.03. | 11.04. | 19.09. | 17.10. Sie übernachten in folgenden oder ähnlichen Hotels Ort Nächte Standard Superior Deluxe Mahabalipuram 1 Ideal Beach Resort Radisson Resort Temple Bay Taj Fisherman´s Cove Puducherry 1 Atithi Maison Perumal Palais de Mahe Thanjavur 2 Sangam Ideal River View Ideal River View Madurai 2 GRT Regency Courtyard by Marriott Heritage Madurai Periyar 1 Tree Top Poetree Sarovar Spice Village Allepey 1 Hausboot Hausboot Hausboot Kumarakom 1 Whispering Palms Coconut Lagoon Coconut Lagoon Preise in € pro Person Code 1 Pers. 01.10.-20.12. 11.01.-30.04. 2 -3 Pers. 4-6 Pers. EZ-Zuschlag ab 2 Pers. 1 Pers. 2-3 Pers. 21.12.-10.01. 01.05.-30.09. 4-6 Pers. EZ-Zuschlag ab 2 Pers. 1 Pers. 2 -3 Pers. 4-6 Pers. 5INMAAR13 EZ-Zuschlag ab 2 Pers. Standard D03X 2408 1275 1050 519 2649 1494 1166 640 2309 1227 998 464 Superior D01X 2937 1580 1337 788 3247 1693 1462 905 2668 1436 1177 635 Deluxe D02X 3658 1905 1675 1264 4101 2134 1902 1477 2911 1527 1299 883 Hochsaisonzuschläge: (D01X) 11.01.-20.01. € 25 pro Zimmer | Rundreise; 01.02.-29.02. € 33 pro Zimmer | Rundreise. (D02X) 11.01.-20.01. € 83 pro Zimmer | Rundreise; 01.02.-29.02. € 83 pro Zimmer | Rundreise. 3BZ-Zuschlag: Lt. System. Kinder: Max. 1 Kind unter 12 Jahren im Zimmer der Eltern mit Extrabett erlaubt. Preise lt. System. Halbpension Standard: 01.10.-30.09. pro Erw. € 147. Halbpension Superior: 01.10.-30.04. pro Erw. € 219 | 01.05.- 30.09. pro Erw. € 197. Halbpension Deluxe: 01.10.-30.04. pro Erw. € 250 | 01.05.-30.09. pro Erw. € 207. Obligatorische Galadinnner können anfallen.

Kataloge

Tischler Reisen - Asien 2020-21
Tischler Reisen - Orient & Marokko 2020-21
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2019-20
Tischler Reisen - Fernost 2020
Tischler Reisen - Asien 2019-20
Tischler Reisen - Orient 2019-20
Tischler Reisewelten 01|20
Kerala Udaipur Varanassi Jaipur Colombo Suedindien Nordindien Sri Lanka Bhutan Nepal Taj Mahal Agra Mumbai Tischlerreisen Flughafen Indien Rundreise Delhi

Alle Kataloge als App

Aktuelle News