Aufrufe
vor 3 Monaten

Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20

  • Text
  • Kerala
  • Udaipur
  • Varanassi
  • Jaipur
  • Colombo
  • Suedindien
  • Nordindien
  • Lanka
  • Bhutan
  • Nepal
  • Mahal
  • Agra
  • Mumbai
  • Tischlerreisen
  • Flughafen
  • Indien
  • Rundreise
  • Delhi
Indien fasziniert durch seine Spiritualität und Vielfalt – ein Kaleidoskop wunderschö- ner Hotels, Strandparadiese, historischer Kulturstädte und reizvoller Naturparks. Himalaya-Kombinationen mit Nepal und Bhutan finden Sie ebenso im Programm wie Kultur- und Badeurlaub in Sri Lanka.

50 RUNDREISE · INDIEN

50 RUNDREISE · INDIEN Leopard, Tiger, Nashorn & Co. 15 Tage | 14 Nächte • ab Mumbai | bis Guwahati Diese einzigartige Wildlife-Tour bietet Ihnen die Gelegenheit, die vielfältige Tier- und Vogelwelt Indiens zu entdecken. Lernen Sie auf den Pirschfahrten die verschiedenen Lebensräume der Tierwelt kennen und tauchen Sie in das ländliche Leben Indiens abseits der bekannten Regionen ein. 1. Tag: Mumbai (-) Willkommen in Incredible India ! Nach Ihrer Ankunft am Flughafen erfolgt die Begrüßung durch die Reiseleitung und der Transfer zu Ihrem Hotel. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. 2. Tag: Mumbai (F) Morgens fahren Sie mit dem Fährschiff ab dem Gateway von India zu den Elephanta Höhlen, die zu den bedeutendsten Werken hinduistischer Bildhauerei gehören, dienen der Verehrung Shivas. Am Nachmittag sehen Sie unter anderem das Chhatrapati Shivaji Maharaj Vastu Museum (ehemals Prince of Wales Museum) und den einstigen Wohnsitz von Mahatma Gandhi. 3. Tag: Mumbai – Udaipur – Bera (ca. 110 km | 3 Std.) (F,M,A) Frühmorgens (ca. 05.00 Uhr) Flug mit Jet Airways von Mumbai nach Udaipur. Nach Ankunft erfolgt der Transfer in die abseits der gewöhnlichen Touristenpfaden gelegenen Region von Bera. Sie übernachten in der kleinen Heritage Unterkunft Castle Bera. Die Anlage verfügt nur über acht Zimmer und war ehemals eine Residenz der königlichen Familie von Jaipur. Bei einem gemeinsamen Mittagessen lernen Sie die weiteren Gäste des Castles kennen und können erste Erfahrungen austauschen. Nach einer kurzen Pause unternehmen Sie eine Abendsafari. Da die Region weder ein Schutzgebiet noch ein Nationalpark ist, haben Sie die volle Flexibilität bezüglich des Starts ihrer Safari. Die Landschaft mit vielen Felsvorsprüngen, dornigen Buschwäldern und kleinen Feuchtgebieten, zählt zu den Regionen mit der höchsten Leopardendichte der Welt. 4. Tag: Bera (F,M,A) Mit Hilfe der besten Leoparden-Trackern dieser Region, unternehmen Sie am frühen Morgen, sowie am späten Nachmittag, jeweils eine weitere Safari. Die erfahrenen Tracker kennen die genauen Verstecke der Leoparden und dann ist es mehr oder weniger ein Spiel der Geduld, bis Sie Gelegenheit haben, diese scheuen und geheimnisvollen Katzen zu beobachten. 5. Tag: Bera (F,M,A) Heute erleben Sie erneut einen spannenden Tag um faszinierende Eindrücke in der Region von Bera zu sammeln. Am Jawai Dam haben Sie z.B. die Möglichkeit, die vielfältige Vogelwelt zu beobachten. In der Region werden Sie des Weiteren auch immer wieder auf Hirten mit ihren Schaf-, Ziegen-, oder Kamelherden treffen. Auf Wunsch können Sie auch einen nahegelegen aktiven Hanuman Tempel besuchen oder Sie widmen Ihren zweiten Tag weiteren Safaris, um die Tierwelt zu beobachten. 6. Tag: Bera – Udaipur (ca. 150 km | 3-4 Std.) (F) Es heißt Abschied nehmen von Castle Bera. Auf der Fahrt nach Udaipur erwartet Sie in Ranakpur eine der schönsten Tempelanalagen der Jains. Nach Ihrer Ankunft in Udaipur besteht auf Wunsch die Möglichkeit, den Stadtpalast zu besichtigen. 7. Tag: Udaipur – Jaipur – Ranthambore (ca. 160 km | 4 Std.) (F,A) Fahrt zum Flughafen Udaipur und Flug nach Jaipur. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer direkt in den Ranthambore Nationalpark. Auf Wunsch können Sie am Nachmittag, zusammen mit einem Guide, eine kleine Wanderung in die Pufferzone des Parks unternehmen. 8. Tag: Ranthambore (F,M,A) Heute erwarten Sie zwei private Pirschfahrten in den Park. Die indische Tierwelt ist nicht wie in Afrika. Die Sichtung von Wildtieren ist auf Grund der Vegetation teilweise sehr schwierig. Unsere erfahrenen Guides haben ein einzigartiges Talent und Können und mit etwas Glück und den Alarmrufen des Rotwildes oder der Languraffen werden Sie den Tiger – ‚Den König des Dschungels‘ hoffentlich entdecken können. 9. Tag: Ranthambore (F,M,A) Heute stehen zwei weitere private Safaris auf dem Programm. Insgesamt gibt es zehn Safarizonen im Park. Die entsprechende Zone wird Ihnen von den Parkbehörden zugeteilt. Abgesehen von den Tigern gibt es auch die Möglichkeit seltene Tiere wie z.B. Faultiere oder Leoparden zu sehen. 10. Tag: Ranthambore (F,M,A) Inmitten des Parks liegt auf einem ca. 200m hohen steilen Felsen die Festungsanlage von Ranthambore. Auf Wunsch können Sie statt einer privaten Safari auch diese Festung besuchen. Ansonsten gehen Sie heute erneut auf zwei private Safaris durch die abwechslungsreiche Landschaft mit Wiesen, Tälern, Hochebenen, Seen und Schluchten des Parks. 11. Tag: Ranthambore – Jaipur (ca. 160 km | 4 Std.) (F) Am Morgen unternehmen Sie eine letzte Pirschfahrt durch den Park, bevor der Transfer zurück nach Jaipur erfolgt. Alternativ zur Safari besteht auch die Möglichkeit einer Stadtrundfahrt durch Jaipur. 12. Tag: Jaipur – Guwahati – Kaziranga (ca. 190 km | 4-5 Std.) (F,A) Frühmorgens erfolgt der Transfer zum Flughafen. Nach Ihrer Ankunft in Guwahati fahren Sie direkt zu der Diphlu River Lodge am Rande des Kaziranga Nationalparks. 13. Tag: Kaziranga (F,M,A) Frühmorgens unternehmen Sie eine ca. ein- stündige Safari auf dem Rücken eines Elefanten. Damit Sie gleich im Anschluss auf eine Jeepsafari gehen können, empfehlen wir Ihnen eine Frühstücksbox vom Hotel mitzunehmen. Um 14.00 Uhr startet die zweite Safari durch den Park. Dieser ist die Heimat von ca. zwei Drittel der weltweiten Panzernashorn-Population. 14. Tag: Kaziranga (F,M,A) Auf zwei weiteren Safaris haben Sie heute die Möglichkeit, die reiche Tierwelt des zum Weltnaturerbe der UNESCO gehörenden Parkes, zu beobachten. Neben den Panzernashörnern werden Sie mit etwas Glück auch Elefanten, Tiger, Leoparden oder Lippenbären sehen. Alternativ können Sie auch einen Ganztagesausflug in das Hoolongar Gibbon Sanctury unternehmen. 15. Tag: Kaziranga – Guwahati (ca. 190 km | 4-5 Std.) (F) Mit dem Transfer zurück zum Flughafen Guwahati endet Ihre erlebnisreiche Wildlifetour ‚Leopard, Tiger, Nashorn & Co.‘ Programmänderungen vorbehalten Hinweise • Bei starkem Monsunregen oder rauer See verkehrt die Fähre zu den Elephanta - Höhlen nicht. • Auf den Inlandsflügen sind zum Teil nur 15 Kilo Gepäck zzgl. Handgepäck erlaubt. • Der Ranthambore Nationalpark ist vom 01.07.-30.09. geschlossen. Aufgrund der regionalen Monsunzeiten oder Tigerzählungen können die Nationalparks in Indien ohne Vorankündigung auch zu anderen Terminen kurzfristig geschlossen werden.

51 RUNDREISE · INDIEN TOFTigers Tischler Reisen trat als erster deutscher Veranstalter der TOFTigers-Kampagne bei, die sich für einen nachhaltigen Tourismus und für die Rettung des Tigers einsetzt. Tourismus kann den Erhalt des Tigers unterstützen und zu einer positiven Einstellung der Bevölkerung gegenüber dem Naturschutz beitragen. Nähere Informationen finden Sie auf Seite 89. Leistungspaket • Rundreise gemäß Programm • Transfers im klimatisierten Toyota Innova o.ä. • Unterkunft in den ausgewählten Hotels • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) • Englisch sprechende lokale Reiseleitung • Eintrittsgelder gemäß Programm • 5 Jeepsafaris Castle Bera • 6 private Jeepsafaris im Ranthambore Nationalpark • 4 Jeepsafaris in Kaziranga Nationalpark • 1 Reiselektüre pro Zimmer • € 25 pro Person zur Unterstützung der TOFTigers Kampagne (siehe Seite 89) Nicht inklusive • Inlandsflüge Mumbai – Udaipur, Udaipur – Jaipur, Jaipur – Guwahati ca. € 330 pro Person • Visum Privattour, englischsprachig Beginn: Täglich Preise in € pro Person 01.10.-30.09. Code 1 Pers. 2. Pers. Standard D01X 7527 3913 Superior D02X 9214 5382 Preise ab 3 Pers. sowie EZ-Zuschlag ab 2 Pers. auf Anfrage. Sie übernachten in folgenden oder ähnlichen Hotels Ort Nächte Standard Superior Mumbai 2 Kohinoor Continental Taj Mahal Palace Mumbai Bera 3 Castle Bera Castle Bera Udaipur 1 Lake Picola The Trident Ranthambore 4 Ranthambore Kothi Sawai Vilas Jaipur 1 Dera Rawatsar The Trident Kaziranga 3 Infinity Resort Diphlu River Lodge 5INBOMR14

Kataloge

TRN_Fernost_Komplett
Tischler Reisen - Asien 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2018-19
Tischler Reisen - Orient & Marokko 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2018-19
Tischler Reisen - Fernost 2017
Tischler Reisen - Asien 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2019-20
Kerala Udaipur Varanassi Jaipur Colombo Suedindien Nordindien Sri Lanka Bhutan Nepal Taj Mahal Agra Mumbai Tischlerreisen Flughafen Indien Rundreise Delhi

Alle Kataloge als App

Aktuelle News