Aufrufe
vor 3 Monaten

Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20

  • Text
  • Kerala
  • Udaipur
  • Varanassi
  • Jaipur
  • Colombo
  • Suedindien
  • Nordindien
  • Lanka
  • Bhutan
  • Nepal
  • Mahal
  • Agra
  • Mumbai
  • Tischlerreisen
  • Flughafen
  • Indien
  • Rundreise
  • Delhi
Indien fasziniert durch seine Spiritualität und Vielfalt – ein Kaleidoskop wunderschö- ner Hotels, Strandparadiese, historischer Kulturstädte und reizvoller Naturparks. Himalaya-Kombinationen mit Nepal und Bhutan finden Sie ebenso im Programm wie Kultur- und Badeurlaub in Sri Lanka.

36 RUNDREISE · INDIEN

36 RUNDREISE · INDIEN Klassisches Indien 12 Tage | 11 Nächte • ab | bis Delhi Diese Rundreise bringt Ihnen Delhi und den Norden Indiens nahe. Sie verbindet die Höhepunkte des Goldenen Dreiecks mit einer Reise in das Land der Könige und Burgen nach Rajasthan. Lassen Sie sich in eine Welt entführen, deren filigrane Paläste, wundervolle Tempelanlagen, mächtige Festungen und prunkvolle Kaufmannshäuser von einer bewegten Geschichte zeugen. 1. Tag: Delhi - Agra (ca. 205 km | 4,5 Std.) (-) Abfahrt von Delhi (ca. 08.00 Uhr) in Richtung Agra. Auf einer geführten Tour durch Agra sehen Sie die Hochburg des Mogulimperiums, das Rote Fort, mit seiner Audienzhalle aus weißem Marmor, den Jasminturm und den Goldenen Pavillon. Im Anschluss besichtigen Sie das weltberühmte Taj Mahal (freitags geschlossen), das zu den architektonischen neuen Weltwundern zählt. Die Sinfonie aus weißem Marmor, die ein Tribut an die ewige Liebe darstellt, wurde vom Mogulherrscher Shah Jahan in Gedenken an seine verstorbene Frau Mumtaz Mahal erbaut. Die Bauzeit betrug über 22 Jahre und über 20.000 Arbeiter schufen dieses einmalige Bauwerk. 2. Tag: Agra - Fatehpur Sikri - Jaipur (ca. 260 km | 7 Std.) (F) Frühmorgens Fahrt nach Fatehpur Sikri, der ehemaligen Hauptstadt des Mogul Imperiums aus dem Jahre 1571. Der Mogul Akbar ließ diese Residenz zu Ehren des Sufi Heiligen Salim Chisti erbauen und ist ein besonderes Beispiel für die Kombination zwischen Hindu- und Mogularchitektur. Der Herrschaftssitz hielt allerdings nur ca. 14 Jahre an und wurde aufgrund starker Wasserknappheit dem Verfall preisgegeben. Bevor Sie Jaipur, die Hauptstadt Rajasthans erreichen, besuchen Sie ein nahegelegenes Dorf mit Namen Abhaneri. Hier haben Sie die Möglichkeit, mehr über die Kultur und Traditionen Rajasthans zu erfahren und Sie sehen den bekannten Stufenbrunnen Chand Baori. Er ist mit über 20 Metern Tiefe der größte und tiefste in Indien. Gegen Abend Ankunft in Jaipur. 3. Tag: Jaipur - Amber - Jaipur (F) Nach dem Frühstück sehen Sie Hawa Mahal, den Palast der Winde. Anschließend besuchen Sie das malerisch auf einem Berggrat gelegene Amber Fort, einst Sitz der Maharadschas, von wo Sie einmalige Ausblicke über die Landschaft genießen können. Zurück in Jaipur sehen Sie die Hauptattraktionen Jaipurs. Bestaunen Sie den öffentlich zugänglichen Teil des großartigen Stadtpalastes, in dem heute noch die Familie des Maharadschas lebt und das Jantar Mantar Observatorium aus dem 18. Jahrhundert. 4. Tag: Jaipur - Pushkar - Deogarh (ca. 270 km | 5–6 Std.) (F) Heute führt Sie die Rundreise nach Pushkar, einen der wichtigsten Pilgerorte für Hindus. Keine Wallfahrt ist vollständig ohne ein Bad im Pushkar See mit seinen zahlreichen ‚Ghats‘ (heilige Badestellen). Hier gibt es an die 400 Tempel, darunter den einzigen in Indien, der Brahma gewidmet ist. Im Anschluss geht die Fahrt weiter nach Deogarh, ein kleiner Ort bekannt für den wunderschönen Palast, der zu einem Hotel umfunktioniert wurde. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Übernachtungserlebnis. 5. Tag: Deogarh - Udaipur (ca. 140 km | 3 Std.) (F) Nach dem Frühstück fahren Sie nach Udaipur, der Stadt der Seen. Eingebettet in eine Seenlandschaft und umrandet vom Aravaligebirge, zählt Udaipur zu den schönsten Städten Indiens. Der Stadtpalast von Udaipur ist der größte Rajasthans und sein majestätischer Anblick bietet ein Bild anmutiger Schönheit. Genießen Sie Sahelion-Ki-Bari, eine wunderschöne Gartenanlage, die von den Damen des Hofes zur Entspannung und für Spaziergänge genutzt wurde. 6. Tag: Udaipur - Ranakpur - Kumbhalgarh (ca. 103 km | 3 Std.) (F) Die heutige Fahrt führt Sie zuerst nach Ranakpur mit seinem berühmten Jain Tempel. Der Haupttempel Chaumukha mit seinen zahlreichen Skulpturen ist Adinath, dem größten Propheten der Jainas, geweiht. Bitte beachten Sie, dass Sie keine Lederwaren, Schuhe und Zigaretten im Tempel mit sich führen dürfen. Im Anschluss geht die Fahrt weiter nach Kumbhalgarh, wo Sie am Nachmittag das zweitgrößte Fort Rajasthans besichtigen. 7. Tag: Kumbhalgarh - Jodhpur (ca. 205 km | 5 Std.) (F) Die zweitgrößte Stadt Rajasthans, Jodphur, befindet sich am Rand der Thar Wüste. Aufgrund der blau bemalten Häuser auch ‚Blue City‘ genannt, beeindruckt Jodphur mit mittelalterlichen Gebäuden, Palästen und Forts. Nach Ankunft Besuch des Mehrangarh Fort, das über der Stadt thront. Noch heute wird das Fort vom Maharadscha geführt und beeindruckt durch seine Größe und Details. Im Anschluss sehen Sie das Jaswant Thada, ein Denkmal aus weißem Marmor das zu Ehren des Maharaja Jaswant Singh II im Jahre 1899 erbaut wurde. 8. Tag: Jodhpur - Jaisalmer (ca. 300 km | 6–7 Std.) (F) Heute geht die Fahrt durch die Wüste Thar in die entlegenste Stadt Indiens, Jaisalmer, deren markante, goldgelbe Silhouette sich schon von weitem vom tiefblauen Himmel abhebt. 9. Tag: Jaisalmer (F) Nach dem Frühstück besuchen Sie das auf dem Trikuta Hügel thronende Fort mit seinen Hindu und Jain Tempeln. Anschließend besichtigen Sie die prächtigen Havelis in der Stadt. Diese reich verzierten Häuser zeugen von einer Zeit wohlhabender Handelsleute. Abends fahren Sie in das ca. 42 km entfernte Dorf Sam, wo Sie bei einer Kamelsafari einen beeindruckenden Sonnenuntergang in der Wüste erleben. 10. Tag: Jaisalmer - Bikaner (ca. 333 km | 7–8 Std.) (F) Frühmorgens geht es weiter nach Bikaner, ein Wüstenort bekannt für seine Kamelzuchtfarmen und seine Gebäude aus rotem und gelbem Sandstein. Hauptattraktion ist das Junagarh Fort aus dem Jahre 1588 mit seiner prachtvollen Innendekoration aus Blattgold, Kristallglas und chinesischen Tapeten. Es ist eines der wenigen Forts in Indien das nicht typischerweise auf einem Hügel erbaut wurde. 11. Tag: Bikaner - Churu (ca. 175 km | 4 Std.) (F) Nach dem Frühstück führt Sie die Fahrt nach Churu, das auch als ‚Tor zur Wüste Thar‘ bekannt ist. Die anschließende Stadtrundfahrt bringt Ihnen die über 450 Jahre alte Geschichte Churus näher und Sie sehen die wunderschön bemalten Havelis, die für diese Region sehr bekannt sind. Den Abend können Sie entweder ganz entspannt inmitten der Sanddünen oder mit einem Besuch eines typischen Bauernhauses, wo man Sie herzlich willkommen heißt, ausklingen lassen. 12. Tag: Churu - Delhi (ca. 265 km | 5–6 Std.) (F) Nach Ihrem Frühstück geht es zurück in die Hauptstadt Indiens nach Delhi, wo Ihre Rundreise am späten Nachmittag mit dem Transfer zum Flughafen oder zum gebuchten Hotel endet. Programmänderungen vorbehalten Hinweise • In Bikaner, Jaisalmer und Churu stehen nur Englisch sprechende Reiseleiter zur Verfügung. • Ihre Reiseleitung ist nicht durchgehend und wechselt in jeder Stadt. Auf den Überlandtransfers steht Ihnen daher keine zusätzliche Reiseleitung zur Verfügung. • Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Hotelkategorien Standard, Superior und Deluxe nicht um die Zimmerkategorie handelt. Gerne fragen wir höhere Zimmerkategorien und Suiten für Sie an. • Das Taj Mahal ist freitags geschlossen.

37 RUNDREISE · INDIEN Zuschlag Durchgehende Deutsch sprechende Reiseleitung Code: Unterbringung S1 € 1533 einmalig. Leistungspaket • Rundreise gemäß Programm • Transfers im klimatisierten Toyota Innova o.ä. • Unterkunft in den ausgewählten Hotels • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück) • Englisch | Deutsch sprechende lokale Reiseleitung • Eintrittsgelder gemäß Programm • 1 Reiselektüre pro Zimmer Kombitipp Kombinieren Sie diese Reise mit einem Aufenthalt im bekannnten Ranthambore Nationalpark. Tischler Reisen trat als erster deutscher Veranstalter der TOFTigers Kampagne bei, die sich für einen nachhaltigen Tourismus und für die Rettung des Tigers einsetzt. Tourismus kann den Erhalt der Tiger unterstützen und zu einer positiven Einstellung der Bevölkerung gegenüber dem Naturschutz beitragen. Nähere Informationen hierzu und zum Ranthambore Nationalpark finden Sie auf Seite 89. Nicht inklusive Visum Privattour, englisch- oder deutschsprachig Beginn: Täglich Sie übernachten in folgenden oder ähnlichen Hotels Ort Nächte Standard Superior Deluxe Agra 1 Jaipur 2 Deogarh 1 Udaipur 1 Kumbhalgarh 1 Crystal Sarovar Diggi Palace Deogarh Mahal Karohi Haveli The Aodhi Jodhpur 1 Pal Haveli Jaisalmer 2 Bikaner 1 Churu 1 Fort Rajwada Lallgarh Palace Malji Ka Kamra Taj Hotel & Convention Centre ITC Rajputana Deogarh Mahal Fateh Niwas The Aodhi Ajit Bhawan Fort Rajwada Narendra Bhawan Malji Ka Kamra The Oberoi Amarvilas Rambagh Palace Dev Shree The Oberoi Udaivilas The Aodhi Umaid Bhawan Palace Surya Garh Narendra Bhawan Malji Ka Kamra Preise in € pro Person Preise in € pro Person 1 Pers. 1 Pers. 2-3 Pers. 2-3 Pers. 01.10.-03.11.* 13.11.-20.12.* 06.01.-31.01. 01.03.-15.04. 01.10.-20.12.* 06.01.-15.04. 4-6 Pers. 4-6 EZ-Zuschlag Pers. ab 2 Pers. 3BZ EZ-Zuschlag ab 2 Pers. 1 Pers. 2-3 Pers. 01.02.-29.02. 16.04.-30.09. 4-6 EZ-Zuschlag Pers. ab 2 Pers. 3BZ 1 Pers. 16.04.-30.09. 2-3 Pers. 5INDELR65 | D01X 5INDELR67 | D01X 4-6 EZ-Zuschlag Pers. ab 2 Pers. Deluxe 8370 4499 4201 2998 - 8584 4606 4308 3105 - 6002 3273 2964 1859 - *Preise im Zeitraum 04.11.-12.11. | 21.12.-05.01. lt. System. Hochsaisonzuschlag: 24.01.-28.01. € 146 pro Zimmer. Kinder: Max. 1 Kind unter 12 Jahren im Zimmer der Eltern ohne Extrabett € 448. Halbpension: Pro Erw. € 561, pro Kind von 0-4 J frei, pro Kind von 5-11 J. € 280. Obligatorische Galadinner können anfallen. 3BZ 1 Pers. 2-3 Pers. 4-6 Pers. EZ-Zuschlag ab 2 Pers. Standard 3294 1779 1451 593 1427 2988 1640 1308 436 1354 *Preise im Zeitraum 21.12.–05.01. lt. System. Hochsaisonzuschläge: 27.10. (Diwali) pro Erw. € 69 | 22.01.-28.01. € 359 pro Rundreise | 09.03. (Holi Fest) pro Erw. € 69. Kinder: Max. 1 Kind unter 12 Jahren im Zimmer der Eltern mit Extrabett € 598. Halbpension: Pro Erw. € 166, pro Kind von 0-4 J. frei, Kind von 5-11 J. € 83. Obligatorische Galadinner können anfallen. Preise in € pro Person 1 Pers. 2-3 Pers. 01.10.-20.12. 06.01.-15.04. 4-6 EZ-Zuschlag Pers. ab 2 Pers. 3BZ 1 Pers. 2-3 Pers. 21.12.-05.01. 16.04.-30.09. 4-6 EZ-Zuschlag Pers. ab 2 Pers. 3BZ 1 Pers. 2-3 Pers. 3BZ 5INDELR66 | D01X 4-6 EZ-Zuschlag Pers. ab 2 Pers. Superior 3879 2064 1721 774 1692 4252 2251 1907 961 1820 3290 1763 1434 608 1470 Hochsaisonzuschläge: 27.10. (Diwali) pro Erw. € 43 | 09.03. (Holi Fest) pro Erw. € 59. Kinder: Max. 1 Kind unter 12 Jahren im Zimmer der Eltern mit Extrabett € 669. Halbpension: Pro Erw. € 240, pro Kind von 0-4 J. frei, Kind von 5-11 J. € 115. Obligatorische Galadinner können anfallen. 3BZ 3BZ

Kataloge

TRN_Fernost_Komplett
Tischler Reisen - Asien 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2018-19
Tischler Reisen - Orient & Marokko 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2018-19
Tischler Reisen - Fernost 2017
Tischler Reisen - Asien 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2019-20
Kerala Udaipur Varanassi Jaipur Colombo Suedindien Nordindien Sri Lanka Bhutan Nepal Taj Mahal Agra Mumbai Tischlerreisen Flughafen Indien Rundreise Delhi

Alle Kataloge als App

Aktuelle News