Aufrufe
vor 3 Monaten

Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20

  • Text
  • Kerala
  • Udaipur
  • Varanassi
  • Jaipur
  • Colombo
  • Suedindien
  • Nordindien
  • Lanka
  • Bhutan
  • Nepal
  • Mahal
  • Agra
  • Mumbai
  • Tischlerreisen
  • Flughafen
  • Indien
  • Rundreise
  • Delhi
Indien fasziniert durch seine Spiritualität und Vielfalt – ein Kaleidoskop wunderschö- ner Hotels, Strandparadiese, historischer Kulturstädte und reizvoller Naturparks. Himalaya-Kombinationen mit Nepal und Bhutan finden Sie ebenso im Programm wie Kultur- und Badeurlaub in Sri Lanka.

10 Grenzenloses

10 Grenzenloses Reisen Sie können sich nicht entscheiden, in welches Land Sie als nächstes reisen sollen? Dann sind vielleicht unsere grenzenlosen Länderkombinationen genau das Richtige für Sie! Unter dem Motto ,Grenzenloses Reisen‘ hat unser Produkt-Team verschiedene Destinationen zu spannenden, erlebnisreichen Privattouren kombiniert. Bei vielen dieser Reisen sind Sie abseits ausgetretener Touristenpfade unterwegs und entdecken die bereisten Länder ganz authentisch: Fantastische, zum Teil unberührte Landschaften, traumhafte Strände und Inseln, historische und kulturelle Stätten, sagenhafte Tempel und das tägliche Leben der Einheimischen – unsere grenzenlosen Rundreisen durch mehrere Länder verbinden diese Eindrücke und Erlebnisse über Landesgrenzen hinaus. Unsere Länderkombinationen im Überblick 1. Das Erbe Buddhas Indien - Nepal 12 Tage | 11 Nächte: Seite 11 2. Königreich Himalaya Indien - Bhutan 12 Tage | 11 Nächte: Seite 12-13 3. Religionen und Berge am Rande des Dschungels Indien - Nepal 14 Tage | 13 Nächte: Seite 14-15 4. Von Nepal zum Dach der Welt Nepal - Tibet 13 Tage | 12 Nächte: Seite 16-17 5. Soft Adventure Nepal & Bhutan Nepal - Bhutan 12 Tage | 11 Nächte: Seite 18-19 6. Glitzernde Perlen und Blumenzauber Dubai - Sri Lanka - Malediven 16 Tage | 14 Nächte: Seite 20-21 7. Magisches Indien und kreolische Inselwelt Indien - Seychellen 16 Tage | 13 Nächte: Seite 22-23 Weitere Länderkombinationen finden Sie in unserem Fernost-Katalog (Erscheinungsdatum Dezember 2019) sowie im Katalog Indischer Ozean. Ihre individuelle Traumkombination Unsere grenzenlosen Reiseideen können jederzeit an Ihre individuellen Wünsche angepasst werden. Auch viele weitere Kombinationen sind möglich, Ihren Reisewünschen sind kaum Grenzen gesetzt. Hinweise Wichtige landesspezifische Hinweise finden Sie jeweils auf unseren Informationsseiten beim entsprechenden Land. Gut zu wissen In einzelnen Destinationen, die wir für Sie zu Grenzenloses Reisen kombiniert haben, sind Sie auf einzigartigen und teilweise noch vom Tourismus unberührten Routen unterwegs. Dies macht einerseits die ungemeine Faszination aus, Kulturen ganz authentisch zu erleben, auf der anderen Seite darf man die touristische Infrastruktur keinesfalls mit seit langem entwickelten Ländern vergleichen. In den touristisch entwickelten Regionen ist der Hotelstandard komfortabel und entspricht absolut dem internationalen Standard. Außerhalb der Zentren übernachten Sie vereinzelt in einfachen, sauberen Hotels. Hier kann es zu leichten Defiziten im Servicebereich kommen. Zeigen Sie bitte Verständnis und Geduld und denken Sie daran, dass ein Lächeln in diesen Destinationen viel mehr bewirkt als ein lautes Wort. In verschiedenen Ländern, die Sie auf unseren Rundreisen besuchen, gibt es zum Teil nur wenige, gut Deutsch sprechende Reiseleiter und diese sind vor allem zur Hochsaison frühzeitig ausgebucht. Wenn Sie eine deutschsprachige Reiseleitung wünschen, so empfehlen wir eine frühzeitige Buchung. Für Tempelbesuche wird entsprechende Kleidung verlangt. Bitte fragen Sie Ihren Reiseleiter, bevor Sie Menschen oder religiöse Stätten fotografieren. Obwohl wir Hotels und Touren im Voraus buchen und auch bestätigt bekommen, kann es hin und wieder passieren, dass es zu Programmänderungen kommt, sei es durch kurzfristige Nichtverfügbarkeit der Hotels, durch Ausfälle im Flugverkehr oder durch notwendige Umstellungen im Besichtigungsprogramm. In seltenen Fällen müssen Flüge durch Bahn- oder Busfahrten ersetzt werden. Unsere örtlichen Vertretungen sind bemüht, Ihnen in solchen Fällen einen trotzdem angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.

11 GRENZENLOSES REISEN Das Erbe Buddhas 12 Tage | 11 Nächte • ab Delhi | bis Kathmandu Indien und Nepal | Der Buddhismus, eine der größten Weltreligionen, geht zurück auf die Lehren des Siddharta Gautama, der im 5. Jahrhundert in Lumbini geboren wurde und dessen Predigten und Gesetze bereits zu seinen Lebzeiten die Menschen bewegten. Auf dieser Tour besuchen Sie die wichtigsten Stationen. Vom Ort seiner Geburt, seiner Erleuchtung, bis zum Ort wo er verstorben sein soll. 1. Tag: Delhi – Lucknow – Sravasti (-) Mit dem Zug reisen Sie zuerst nach Lucknow, bevor es dann weiter nach Sravasti (ca. 200 km) geht, wo der heilige Buddha 24 Jahre in den Jetvana Gärten lebte. Nachmittags Fahrt nach Saheth-Maheth, mit Besuch des Shobnath Tempels und des Jetvana Klosters. 2. Tag: Sravasti – Kushinagar (ca. 250 km | 5 Std.) (F) Nach dem Früstück brechen Sie nach Kushinagar auf. Nachmittags sehen Sie die Nirvana Stupa, die an der Stelle seines Todes errichtet wurde, die Makutabandhana Stupa sowie den Nirvana Tempel mit seiner riesigen Buddha Statue. 3. Tag: Kushinagar – Vaishali – Rajgir (ca. 450 km | 10 Std.) (F) Frühmorgens geht die Fahrt nach Vaishali, in den Bundesstaat Bihar. Vaishali ist der Ort, an dem der heilige Buddha seine letzte Predigt hielt, ehe er ins Nirvana eintrat. Sie besichtigen den Ramkund Badeplatz, Kutagarhsala und die von den Japanern erbaute Vishwa Shanti Stupa. Anschlieend fahren Sie weiter nach Rajgir. 6. Tag: Varanasi – Sarnath - Varanasi (F) Sie beginnen den heutigen Tag mit einer eindrucksvollen Bootsfahrt auf dem Ganges. Im Anschluss Besuch einiger Tempel. Am Nachmittag fahren Sie nach Sarnath, ca. 10 km von Varanasi entfernt. Lord Buddha hielt hier seine erste Predigt und legte die Grundregeln seiner Religion fest. 7. Tag: Varanasi – Lumbini (ca. 350 km | 7-8 Std.) (F) Nach dem Frühstück brechen Sie Richtung Norden auf. Die recht lange Fahrt bringt Sie über die nepalesische Grenze nach Lumbini, am Fuße des Himalayas. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 8. Tag: Lumbini - Pokhara (ca. 199 km | 6 Std.) (F) Heute besichtigen Sie u.a. die heiligen Gärten von Lumbini, wo Siddharta Gautama geboren wurde. Außerdem sehen Sie den ebenfalls im 3. Jahrhundert erbauten Maya Devi Tempel. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Pokhara, gefolgt von einer gemütlichen Bootsfahrt. 9. Tag: Pokhara (F) Früh am Morgen geht es zum Aussichtspunkt Sarangkot (ca. 45 Minuten zu Fuß). Am Gipfel angelangt wird man mit einem fantastischen Sonnenaufgang des Annapurna Massivs belohnt. Anschließend besichtigen Sie den Vinsavasani Tempel und die Davis Wasserfälle. Von hier unternehmen Sie eine kurze Wanderung (ca. 1,5 Stunden) durch die herrliche Natur zur Friedenspagode, ehe es zurück in Ihr Hotel geht. den Palast der 55 Fenster bewundern können. Anschließend fahren Sie weiter zum beeindruckenden Pashupatinath Tempel. Nachmittags sehen Sie die weltweit größte Stupa in Boudnath. 12. Tag: Kathmandu (F) Mit dem Transfer zum Flughafen oder zu Ihrem Anschlusshotel endet Ihre erlebnisreiche Rundreise. Programmänderungen vorbehalten Leistungspaket • Rundreise gemäß Programm • Transfers im klimatisierten Toyota Innova o.ä. • Unterkunft in den ausgewählten Hotels • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück) • Englisch sprechende durchgehende Reiseleitung von Tag 1 bis Tag 6 • Englisch sprechende lokale Reiseleitung in Varanasi • Englisch | Deutsch sprechende lokale Reiseleitung von Tag 7 bis Tag 12 • Eintrittsgelder gemäß Programm • 1 Reiselektürepro Zimmer Nicht inklusive Visum Indien | Nepal Privattour, englischsprachig Beginn: Täglich 4. Tag: Rajgir – Nalanda – Bodhgaya (ca. 90 km | 2 Std.) (F) Sie besichtigen Rajgir, oder Rajgriha, den ‚royalen Palast‘, die ehemalige Hauptstadt des Königreichs Magadha aus dem 6. Jahrhundert, eine heilige Stätte für Jains und Buddhisten, in der Buddha 5 Jahre verbrachte. Hier besuchen Sie die Vishwa Shanti Stupa, den Berg von Griddhakuta und Vaibhava, die Saptaparni Höhlen und den Pippala Aussichtsturm. Anschließend fahren Sie in die Ruinenstadt Nalanda, die einst die größte buddhistische Universität mit über 10.000 Studenten und 2.000 Lehrern beheimatete. Anschließend geht es weiter nach Bodhgaya. 5. Tag: Bodhgaya – Varanasi (ca. 265 km | 5 Std.) (F) Am Vormittag erkunden Sie Bodhgaya, die wichtigste buddhistische Pilgerstätte weltweit. Buddhisten aus aller Welt reisen jährlich hierher, um den riesigen Bodhi Baum, unter dem Buddha Siddharta Gautama die Erleuchtung gefunden haben soll, zu besuchen. Nachmittag Fahrt nach Varanasi wo Sie am Abend vom Boot aus eine Aarti Zeremonie bewundern können. 10. Tag: Pokhara - Kathmandu (ca. 200 km | 7 Std.) (F) Durch die abwechslungsreiche Landschaft Nepals geht die Fahrt weiter nach Kathmandu. Am späten Nachmittag bekommen Sie bei einer kurzen Stadtrundfahrt einen Überblick über die Landeshauptstadt mit dem lebhaften Durbar Square, dem Königspalast und dem Tempel der lebenden Göttin. 11. Tag: Kathmandu - Bhaktapur - Pashupatinath - Boudnath - Kathmandu (F) Nach dem Frühstück geht es in die mittelalterliche Königsstadt Bhaktapur, wo Sie das Löwentor, das Goldene Tor und Preise in € pro Person 1 Pers. 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Sie übernachten in folgenden oder ähnlichen Hotels Ort Nächte Hotel Sravasti 1 Hotel Lokus Nikko Kushinagar 1 Royal Residency Rajgir 1 Rajgir Residency Bodhgaya 1 Oaks Hotel Varanasi 2 Radisson Lumbini 1 Lumbini Garden Pokhara 2 Mount Kailash Resort Kathmandu 2 Kantipur Temple House 01.10.-30.04. 01.05.-30.09. EZ-Zuschlag ab 2 Pers. 1 Pers. 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. 5INDELR71 | D01X EZ-Zuschlag ab 2 Pers. 4866 2538 2453 1934 706 4555 2403 2318 1826 553 3BZ auf Anfrage bzw. lt. System. Halbpension: Pro Erw. € 219. Hochsaisonzuschläge | Obligatorische Galadinner können anfallen.

Kataloge

TRN_Fernost_Komplett
Tischler Reisen - Asien 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2018-19
Tischler Reisen - Orient & Marokko 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2018-19
Tischler Reisen - Fernost 2017
Tischler Reisen - Asien 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2019-20
Kerala Udaipur Varanassi Jaipur Colombo Suedindien Nordindien Sri Lanka Bhutan Nepal Taj Mahal Agra Mumbai Tischlerreisen Flughafen Indien Rundreise Delhi

Alle Kataloge als App

Aktuelle News