Aufrufe
vor 1 Jahr

Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2018-19

  • Text
  • Suedindien
  • Srilanka
  • Nepal
  • Bhutan
  • Indien
  • Delhi
  • Rundreise
Indien fasziniert durch seine Spiritualität und Vielfalt – ein ganzer Kontinent in einem Land! Tischler Reisen bietet eines der größten Indien-Programme in Deutschland: Ein Kaleidoskop der schönsten Hotels und Strandparadiese, einzigartige historische Kulturstädte, landschaftlich reizvolle Naturparks, Ayurveda, Luxuszüge und spannende Rundreisen. Himalaya-Kombinationen mit Nepal und dem Königreich Bhutan finden Sie ebenso im Programm wie Kultur- und Badeurlaub in Sri Lanka.

40 RUNDREISE · INDIEN

40 RUNDREISE · INDIEN Erlebnis Indien 8 Tage | 7 Nächte • Erlebnis Indien 4 Tage | 3 Nächte • Verlängerung Ganges 6 Tage | 5 Nächte • Verlängerung Ganges & Nepal Erleben Sie gemeinsam mit einer größeren Gruppe das Land der Rajputen. Die Jahrhunderte alte Geschichte, die Kunst und die Kultur Rajasthan sind überall im Lande gegenwärtig. Zu Recht wird Rajasthan als riesiges Freilichtmuseum bezeichnet. Sie haben die Möglichkeit, die Rundreise Erlebnis Indien mit einer Verlängerung in Khajuraho | Varanasi und Kathmandu (Nepal) zu kombinieren. Varanasi, vermutlich eine der ältesten Städte der Welt, gilt wie Rom, als ewige Stadt und ist die religiöse Hauptstadt des Hinduismus. Erleben Sie die ehemalige Königsstadt Kathmandu, die eine Vielzahl an historischen Sehenswürdigkeiten bietet. Erlebnis Indien 1. Tag: Delhi (-) Nach Ankunft in Delhi werden Sie am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Stadthotel gebracht. Das Zimmer steht Ihnen ab 12.00 Uhr zur Verfügung. 2. Tag: Delhi - Sariska (ca. 195 km | 5 Std.) (F,A) Nach dem Frühstück besuchen Sie in Alt-Delhi die touristischen Höhepunkte wie Jama Masjid, die größte Moschee Indiens und Raj Ghat, die Gedenkstätte für Mahatma Ghandi. In Neu-Delhi erhalten Sie Einblicke in die britische Vergangenheit Indiens sowie die glorreiche Zeit der Mogulkaiser. Im Anschluss Fahrt nach Sariska. 3. Tag: Sariska - Mandawa (ca. 216 km | 5 Std.) (F,A) Der dicht bewaldete Sariska Nationalpark ist Indiens zweitgrößtes Tigerreservat. Neben den neu wieder angesiedelten Tigern beheimaten die Wälder von Sariska eine Vielzahl wilder Tiere wie Leoparden, Stachelschweine, Chowsingha-Antilopen, Rhesusaffen und Languren. Mit etwas Glück sehen Sie auf einer morgendlichen Safari einige dieser Parkbewohner. (Bitte beachten Sie, dass der Park von Juli-September nur zweimal wöchentlich geöffnet ist). Nach Ihrer Safari haben Sie Zeit, in Ruhe im Hotel zu frühstücken. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Mandawa, wo Sie am Abend ein kulturelles Programm im Hotel erwartet. 4. Tag: Mandawa - Jaipur (ca. 167 km | 4 Std.) (F,A) Nach dem Frühstück besichtigen Sie Mandawa und einige Havelis und Tempel der Stadt. Auf dem Weg nach Jaipur besichtigen Sie Nawalgarh. Die Stadt wurde 1737 gegründet und verfügt über mehr als hundert Havelis. Im Anschluss fahren Sie nach Jaipur, die Hauptstadt Rajasthans, die aufgrund ihrer Farbe auch als ‚Pink City‘ bekannt ist. 5. Tag: Jaipur (F,A) Nach einer morgendlichen Yoga Stunde in Ihrem Hotel besuchen Sie die mittelalterliche Festung Amber Fort. Das bernsteinfarbene Fort ist etwas außerhalb von Jaipur auf einem Bergrücken, umgeben vom Aravalligebirge, gelegen. Per Jeep oder auf dem Rücken eines Elefanten (buchbar vor Ort, vorbehaltlich Verfügbarkeit und auf eigene Gefahr) erklimmen Sie das Fort und sehen u.a. die Audienzhalle und den Spiegelpalast Sheesh Mahal, dessen Wände und Decken mit glitzernden Spiegelintarsien ausgestattet wurden. Genießen Sie vom Fort aus den Blick auf die im Mogul-Stil angelegte Gartenanlage des Palastes. Im Anschluss fahren Sie zum Palast der Winde (Hawa Mahal). Bei einem kurzen Stopp haben Sie die Möglichkeit diesen architektonisch außergewöhnlichen Palast zu fotografieren. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie eine Fahrt mit der Fahrradrikscha durch das Basarviertel von Jaipur. Auf Ihrer Stadtrundfahrt am Nachmittag besuchen Sie u.a. den Stadtpalast des Maharadschas, der heute überwiegend als Museum fungiert, aber immer noch zu Teilen von der königlichen Familie genutzt wird. Der Palast wurde 1890 erbaut und beherbergt u.a. die originale Waffensammlung der königlichen Familie. Anschließend besichtigen Sie das Observatorium Jantar Mantar, das seit 2010 zum UNES- CO-Weltkulturerbe gehört. Ihr Abendessen nehmen Sie im Restaurant des zentral gelegenen Diggi Palace ein. 6. Tag: Jaipur - Bharatpur (ca. 176 km | ca. 4 Std.) (F,A) Das Ziel ist heute Bharatpur, das östliche Tor von Rajasthan. Nach der Ankunft im Hotel steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Am Abend erfahren Sie bei einer Kochvorführung mehr über die Vielfalt und Köstlichkeiten der Küche von Rajasthan, sowie der zahlreichen Gewürze. 7. Tag: Bharatpur - Agra (ca. 54 km | 1 Std.) (F,A) Frühmorgens besuchen Sie den zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörenden Keoladeo Nationalpark. Der Park ist unter anderem Heimat von über 350 Vogelarten, darunter befindet sich auch der seltene Nonnenkranich. Nach dem Frühstück führt die Fahrt nach Agra. Unterwegs besichtigen Sie Fatehpur Sikri. Die Stadt war im 16. Jahrhundert, unter Großmogul Akbar, Hauptstadt des Mogulreiches und wurde vermutlich wegen Wassermangel aufgegeben. Anschließend besuchen Sie das weltberühmte Taj Mahal (Fr. geschlossen) am Ufer des Flusses Yamuna, das Shah Jahan als Mausoleum für seine Gattin erbauen ließ. Dieses architektonische Juwel wurde von 20.000 Handwerkskünstlern aus purem Marmor erbaut. 8. Tag: Agra - Delhi (ca. 203 km | 5 Std.) (F,A) Der Vormittag steht zur freien Verfügung, ehe Sie zurück nach Delhi fahren. Ihre Rundreise endet mit einem Farewell Abendessen in Delhi und dem Transfer zum Flughafen bzw. mit dem Verlängerungsprogramm Ganges und Nepal. Verlängerungsprogramm: Ganges 8. Tag: Agra - Khajuraho (F,A) Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Zug nach Jhansi (ca. 08.11-10.45 Uhr). Nach Ankunft Fahrt nach Khajuraho. Unterwegs besuchen Sie die mittelalterliche Stadt Orchha, dessen einstige Größe dank der atemberaubenden Architektur ihrer Paläste und Tempel aus dem 17. und 18. Jahrhundert noch heute spürbar ist. 9. Tag: Khajuraho (F,A) Der heutige Tag ist komplett den Tempeln von Khajuraho gewidmet. Zunächst besuchen Sie die westlichen Tempel, u.a. den Kandariya Mahadeom Tempel und den Chaunsat Yogini Jain Tempel. Später besichtigen Sie die östlichen Tempel: Den Ghantai Tempel, den Vamana Tempel, der einer Inkarnation des Gottes Vishnu geweiht ist und den Javari Tempel. Gegen Abend erleben Sie eine Sound & Light Show, bei der die Geschichte Khajurahos in Licht und Ton präsentiert wird. 10. Tag: Khajuraho - Varanasi (F,A) Flug nach Varanasi. Die Stadt am Ganges gilt als eine der heiligsten Städte des Hinduismus. Gegen Abend unternehmen Sie eine Rikscha Fahrt. Sie erleben eine Aarti Zeremoni und können die schwimmenden Laternen auf dem Ganges bestaunen. 11. Tag: Varanasi - Delhi (F,A) Früh am Morgen unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Ganges. Vor Ihrem Flug nach Delhi besuchen Sie noch den Vishwanath Tempel. Am späten Nachmittag Flug nach Delhi. Ihre Rundreise endet mit einem Farewell Abendessen in Delhi und dem Transfer zum Flughafen. Verlängerungsprogramm: Nepal 11. Tag: Varanasi - Kathmandu (F,A) Am frühen Morgen unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Ganges. Vor Ihrem Flug nach Kathmandu besuchen Sie noch den Vishwanath Tempel. Am Nachmittag Flug nach Kathmandu in die Hauptstadt Nepals.

41 RUNDREISE · INDIEN 12. Tag: Kathmandu (F,A) Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und erleben einige der beeindruckenden Tempelanlagen von Kathmandu. Sie sehen u.a. den Tempelkomplex von Swayambhunath, der zu den ältesten buddhistischen Tempelanlangen der Welt zählt. Am Ufer des heiligen Flusses Bagmati erwartet Sie die hinduistische Tempelstätte von Pashupatinath. Im Nordosten der Stadt erleben Sie im Anschluss die bedeutende buddhistische Pilgerstätte von Bodnath. Nachdem Sie die Königsstadt von Bhadgon besucht haben, können Sie beim Abendessen in einem typisch nepalesischen Restaurant ein kulturelles Programm und ausgewählte Speisen genießen. 13. Tag: Kathmandu - Delhi (F) Am Vormittag sehen Sie die ehemalige Königsstadt von Patan. Das gesamte Tal von Kathmandu wurde 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Optional haben Sie die Möglichkeit, einen Mount Everest Rundflug mit Buddha Air zu buchen. Dieser ca. einstündige Flug entführt Sie in eine unwirkliche Welt aus Eis. Die Durchführung des Fluges ist wetterabhängig und die Kosten liegen ca. bei € 240 pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Buddha Air auf der sogenannten ‚schwarzen Liste‘ der EU steht. Transfer zum Flughafen und Flug nach Delhi. Ihre Rundreise endet mit einem Farewell Abendessen in Delhi und dem Transfer zum Flughafen. Programmänderungen vorbehalten Teilnehmerzahl Min. 2 Personen, max. 35 Personen Hinweis Sie reisen in einer größeren Gruppe bis max. 22 Personen. Die Teilnehmer dieser Gruppenreise kommen oft aus unterschiedlichen deutschsprachigen Ländern und von verschiedenen Reiseveranstaltern. Bitte beachten Sie, dass Sie bei dieses Touren auch diverse kunsthandwerkliche Läden besuchen werden. Da Sie in einer Gruppe reisen, haben wir keinen Einfluss auf Ihr ‚Shoppingerlebnis‘. Leistungspaket • Rundreise gemäß Programm • Unterkunft in den ausgewählten Hotels • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, A=Abendessen) • Deutsch sprechende durchgehende Reiseleitung (Erlebnis Indien Tag 1–8) • Englisch- | Deutsch sprechende lokale Reiseleitung (Verlängerung Ganges & Nepal) • 1 Reiseführer pro Zimmer Nicht inklusive • Visum • Flug Khajuraho - Varanasi - Delhi (Verlängerung Ganges) ca. € 405 pro Person • Flug Khajuraho - Varanasi - Kathmandu - Delhi (Verlängerung Ganges & Nepal) ca. € 703 pro Person. Gruppentour, deutschsprachig Beginn: Feste Termine Tischlertipp Diese Reise können wir Ihnen auch als Privattour anbieten. Die Unterbringung erfolgt in gleichwertigen oder höherwertigen Hotels. Verlauf und inkludierte Leistungen können abweichen. Es stehen Ihnen lokale Englisch- | Deutsch sprechende Reiseleiter zur Verfügung. Aufpreise für eine durchgehende deutschsprachige Reiseleitung, Halbpension und dem Farewell Dinner am letzten Abend erhalten Sie auf Anfrage. Erlebnis Indien, Code: 5INDELR32 Erlebnis Indien & Ganges, Code: 5INDELR33 Preise lt. System. Sie übernachten in folgenden oder ähnlichen Hotels Ort Nächte Hotel Erlebnis Indien Delhi 1 Radisson Blu Paschim Vihar Sariska 1 Sariska Palace Mandawa 1 Udai Vilas Palace Jaipur 2 KK Royal Bharatpur 1 Laxmi Niwas Palace Agra 1 Mansingh Palace Verlängerung Ganges Khajuraho 2 Golden Tulip Varanasi 1 The Amayaa Verlängerung Nepal Kathmandu 2 Miraj Lords Inn Reisetermine Erlebnis Indien 08.10. | 22.10. | 05.11. | 19.11. | 03.12. | 14.01. | 04.02. | 18.02. | 04.03. | 18.03. | 08.04. | 15.04. | 29.04. | 19.08. | 09.09. | 16.09. | 07.10. | 21.10. Reisetermine Verlängerung Ganges | Verlängerung Ganges & Nepal 15.10. | 29.10. | 12.11. | 26.11. | 10.12. | 21.01. | 11.02. | 25.02. | 11.03. | 25.03. | 15.04. | 22.04. | 06.05. | 26.08. | 16.09. | 23.09. | 14.10. | 28.10. Preise in € pro Person Erlebnis Indien 5INDELR29 | D01X 01.10.-31.03. 01.04.-30.09. 01.10.-31.10.* 2 Pers. EZ-Zuschlag 2 Pers. EZ-Zuschlag 2 Pers. EZ-Zuschlag 818 270 761 235 858 277 Verlängerung Ganges 5INDELR30 | D01X 375 114 349 86 394 119 Verlängerung Ganges & Nepal 5INDELR31 | D01X 657 180 632 166 690 194 * Preise gültig für Oktober 2019. Hotel Radisson Blu Paschim Vihar Delhi: Ab € 38 p.P. im DZ (ab 2 Pers.); Code: 5INDELH17 | D01G Superior-Zimmer.

Kataloge

TRN_Fernost_Komplett
Tischler Reisen - Asien 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2018-19
Tischler Reisen - Orient & Marokko 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2018-19
Tischler Reisen - Fernost 2017
Tischler Reisen - Asien 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2019-20
Suedindien Srilanka Nepal Bhutan Indien Delhi Rundreise

Alle Kataloge als App

Aktuelle News