Aufrufe
vor 1 Jahr

Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2018-19

  • Text
  • Suedindien
  • Srilanka
  • Nepal
  • Bhutan
  • Indien
  • Delhi
  • Rundreise
Indien fasziniert durch seine Spiritualität und Vielfalt – ein ganzer Kontinent in einem Land! Tischler Reisen bietet eines der größten Indien-Programme in Deutschland: Ein Kaleidoskop der schönsten Hotels und Strandparadiese, einzigartige historische Kulturstädte, landschaftlich reizvolle Naturparks, Ayurveda, Luxuszüge und spannende Rundreisen. Himalaya-Kombinationen mit Nepal und dem Königreich Bhutan finden Sie ebenso im Programm wie Kultur- und Badeurlaub in Sri Lanka.

18 GRENZENLOSES REISEN

18 GRENZENLOSES REISEN Gipfelwelten Nepal & Tibet 14 Tage | 13 Nächte • ab | bis Kathmandu Nepal und Tibet | Tibet ist seit jeher ein geheimnisvolles, sagenumwobenes Land auf dem Dach der Welt. Mit seinen beeindruckenden Gebirgslandschaften, Klöstern, Tempeln und einzigartigen Kulturstätten übt Tibet eine magische Anziehungskraft aus. Erleben Sie die einzigartige Kombination von Nepal und Tibet und entdecken Sie die höchsten Berge der Welt und die unberührte wilde Natur. Die religiösen und kulturellen Stätten sowie die hier ansässigen Menschen werden Sie faszinieren. 1. Tag: Kathmandu (-) Nach Ankunft in Kathmandu werden Sie von unserer örtlichen Agentur in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 2. Tag: Kathmandu (F) Heute Morgen entdecken Sie während einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kathmandus. In der Altstadt besichtigen Sie den lebhaften Durbar Square, besuchen den Tempel der lebenden Göttin und sehen den eindrucksvollen Königspalast Hanuman Dhoka. Im Anschluss fahren Sie zum 2.000 Jahre alten buddhistischen Schrein Swayambhunath, der etwas erhöht auf einem Hügel liegt. Von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick über die Stadt und das gesamte Kathmandu Tal. Am Nachmittag besuchen Sie die älteste Stadt im Kathmandu Tal, Patan, die bereits im Jahre 250 v. Chr. unter dem Namen Lalitpur gegründet wurde. Die Stadt der tausend goldenen Dächer beheimatet eine Vielzahl an Kunstschätzen und architektonischen Juwelen. Sie besichtigen unter anderem den Durbar Platz, die Tempelanlage Krishna Mandir, die königlichen Bäder, den Mahaboudha Tempel und den Tempel Hirayana Mahabihar. In einem Zentrum für tibetanische Handwerkskunst können Sie anschließend den Arbeitern bei der Fertigung ihrer Ware zusehen. 3. Tag: Kathmandu – Pokhara (ca. 200 km | 5 Std.) (F) Durch eine abwechslungsreiche Landschaft führt Sie die heutige Fahrt nach Pokhara, den geografischen Mittelpunkt des Landes. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 4. Tag: Pokhara (F) Heute beginnen Sie zeitig Ihre Besichtigungstour mit einer Fahrt zum Aussichtspunkt nach Sarankot, um dort den Sonnenaufgang zu genießen. Um zum Gipfel zu gelangen muss man etwa 45 Minuten zu Fuß zurücklegen. Oben angelangt hat man einen fantastischen Ausblick über die Annapurna Gebirgskette. Zurück im Tal fahren Sie zum beeindruckenden Pataale Chhango, auch als Davis Wasserfall bekannt. Hinter dem Wasserfall gibt es eine eindrucksvolle Höhle, die man bei günstigem Wasserstand besichtigen kann. Im Anschluss besuchen Sie den der Göttin Bhagawati geweihten Bindabasini Tempel mit seiner großen weißen Kuppel, der das religiöse Zentrum des alten Basars darstellt. Am Nachmittag fahren Sie zum Haus der Fledermäuse, wie die großartige Mahendra Höhle oftmals genannt wird und genießen anschließend von Mahendra Pul aus den herrlichen Blick auf den tief unter Ihnen fließenden Seti Fluss. 5. Tag: Pokhara – Kathmandu (ca. 200 km | 5 Std.) (F) Nach dem Frühstück Fahrt zurück nach Kathmandu. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 6. Tag: Kathmandu – Lhasa - Tsedang (ca. 3.590 m über dem Meerespiegel) (F) Transfer zum Flughafen Kathmandu und Flug nach Lhasa. Der Flughafen Gonggor liegt ca. 1,5 Std. außerhalb des Stadtzentrums. Nach der Begrüßung durch die örtliche Agentur, Fahrt in das ca. 2 Stunden entfernte Tsedang, idyllisch im Delta des Yalong-Flusses gelegen. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit zur Akklimatisierung. 7. Tag: Tsedang - Lhasa (ca. 200 km) (F) Früh morgens besuchen Sie die älteste Festung Tibets, Yumbhu Lhakar, mit einem atemberaubenden Blick über das umliegende Tal und das Kloster Trandruk Lhakhang. Entlang des Flusses Brahmaputra, in Tibet auch Tsangpo genannt, geht die Fahrt zum im 8. Jahrhundert gegründeten Samye Kloster, das älteste buddhistische Kloster Tibets. 8-9. Tag: Lhasa (F) Erkunden Sie die nächsten zwei Tage Lhasa mit seinen großartigen Palästen, Klöstern und altertümlichen Basaren. Sie sehen den Potala Palast, der Winterpalast des Dalai Lamas, ein Höhepunkt jeder Tibet Reise. Seit dem Bau des Palastes 1645 unter dem 5. Dalai Lama, residierten hier die Dalai Lamas als religiöse und weltliche Herrscher. Nachmittags besuchen Sie den Jokhang Tempel, den heiligsten Tempel Tibets. Pilger aus allen Teilen des Landes kommen hierher, um den Tempel auf dem Pilgerweg Barkhor zu umrunden. Heutzutage haben sich rund um den Barkhor kleine Läden und Verkaufsstände angesiedelt, die von der Gebetsfahne bis zur Klangschale alles verkaufen. 10. Tag: Lhasa – Gyantse (ca. 259 km) (F) Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Gyantse. Durch atemberaubend schöne Landschaften geht es über den 4.700 m hohen Khampa Pass zum heiligen Yamdrock See auf 4.300 m. Anschließend fahren Sie über den Karo La Pass (5.050 m) nach Gyantse (3.980 m). 11. Tag: Gyantse – Shigatze (ca. 90 km) (F) Auf der Fahrt nach Shigatze besuchen Sie den Palkor Chöde und den Kumbum Chörten im Klosterbereich, die zu den eindrucksvollsten Gebäuden Tibets gehören. Des Weiteren sehen Sie das Kloster Tashilunpo, den Sitz des Panchen Lamas. Der ‚Berg des Glücks‘ wurde im 15. Jahrhundert gegründet und seither beständig erweitert und ausgebaut. 12. Tag: Shigatze – Nyemo – Lhasa (ca. 290 km) (F) Über Nyemo fahren Sie heute wieder zurück nach Lhasa. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. 13. Tag: Lhasa - Kathmandu - Bhaktapur - Kathmandu (F) Mit dem Flug nach Kathmandu endet Ihr Aufenthalt im faszinierenden Tibet. Abholung in Nepal durch unsere örtliche Agentur und Transfer zu Ihrem Hotel. Am Nachmittag besuchen Sie die alte, nepalesische Stadt Bhaktapur, die ursprünglichste der alten 3 Königsstädte. Sie besuchen den Durbar Square in der Altstadt mit seinen Tempeln und weiteren architektonischen Höhepunkten und sehen u.a. das Löwen Tor, die lebensgroße Goldstatue von König Bhupatindra Malla, den Palast mit den 55 holzgeschnitzten Fenstern, den Batsala Tempel sowie den Nyatapola Tempel bevor Sie Ihr Hotel in Kathmandu erreichen. 14. Tag: Kathmandu (F) Mit dem Transfer zum Flughafen endet Ihre eindrucksvolle Reise. Programmänderungen vorbehalten Hinweise • Bitte beachten Sie, dass Tibet jederzeit und kurzfristig geschlossen werden kann. Daher können wir Ihnen das Land nur als reine Vermittlungssleistung anbieten. Eine Schließung des Landes berechtigt nicht zur kostenlosen Stornierung der gesamten Reise. Selbstverständlich werden wir versuchen Ihnen ein entsprechendes Alternativprogramm z.B. für Nepal anzubieten. Evtl. Umbuchungskosten für die Flüge werden seitens Tischler Reisen nicht übernommen. • Wir benötigen bei Buchung ein Passbild sowie einen farbigen Pass Scan um das Tibet Visum vorab beantragen zu können. Die anfallenden Gebühren in Höhe von € 133 pro Person (Stand 06|18) sind vor Ort zu zahlen. • Das Nepal Visum wird bei Einreise in Kathmandu am

19 GRENZENLOSES REISEN Flughafen ausgestellt und die Gebühr beträgt ca. USD 40 (Stand 06|18). Sie benötigen ein zusätzliches Passbild (farbig). • Bei dieser Reise halten Sie sich in Höhen von über 3.000 m auf. Daher sollten Sie sich in guter körperlicher Verfassung befinden. Die Höhenlage kann zu kurzfristigen, körperlichen Beschwerden führen. Bitte bedenken Sie, das in großer Höhe auch im Sommer kühlere Temperaturen herrschen. Leistungspaket • Rundreise gemäß Programm • Transfers im klimatisierten Toyota Innova o.ä. • Unterkunft in den ausgewählten Hotels • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück) • Deutsch sprechende durchgehende Reiseleitung (Nepal) • Englisch sprechende lokale Reiseleitung (Tibet) • Eintrittsgelder gemäß Programm • 1 Reiseführer pro Zimmer Nicht inklusive • Visa • Flug Kathmandu - Lhasa - Kathmandu ca. € 952 pro Person Privattour, englisch- | deutschsprachig Beginn: Täglich Preise in € pro Person 5NPKTMR21 01.10.-30.09. Code 1 Pers. 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. EZ-Zuschlag ab 2 Pers. Standard D01X 3806 2318 2137 1914 553 Superior D02X 4312 2467 2291 2068 670 Kinder auf Anfrage bzw. lt. System. Sie übernachten in folgenden oder ähnlichen Hotels Ort Nächte Standard Superior Kathmandu 4 Kantipur Temple House Hotel Himalaya Pokhara 2 Asia Star Mount Kailash Resort Tsedang 1 Hotel Tsedang Hotel Tsedang Lhasa 4 Hotel Kyichu Hotel Thangka Gyantse 1 Hotel Yeti Hotel Yeti Shigatze 1 Hotel Xigatse Hotel Xigatse

Kataloge

TRN_Fernost_Komplett
Tischler Reisen - Asien 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2018-19
Tischler Reisen - Orient & Marokko 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2018-19
Tischler Reisen - Fernost 2017
Tischler Reisen - Asien 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2019-20
Suedindien Srilanka Nepal Bhutan Indien Delhi Rundreise

Alle Kataloge als App

Aktuelle News