Aufrufe
vor 6 Tagen

TRN_Fernost_Komplett

  • Text
  • Individualreisen
  • Asien
  • Rundreise
  • Taiwan
  • Nordkorea
  • Suedkorea
  • Korea
  • Mongolei
  • Macau
  • Kong
  • Tibet
  • China
  • Japan
  • Tokio
Tauchen Sie ein in einige der ältesten und reichsten Weltkulturen! Im Tischler-Fernost- Programm finden Sie spannende Kulturreisen und tolle Städtetrips in einige der schillerndsten Metropolen der Welt, z. B. nach Hong Kong, Tokio oder Shanghai. In Japan, Südkorea und Taiwan vereinen sich Jahrhunderte alte Traditionen mit modernster Infrastruktur zu einer einzigartigen Symbiose. China begeistert durch seine Vielfalt an Kulturschätzen und atemberaubenden Naturerlebnissen.

50 Tibet Das Land auf

50 Tibet Das Land auf dem Dach der Welt liegt im nördlichen Himalaya und übt mit seiner Gebirgslandschaft, den unzähligen Seen sowie der reichen Kultur mit Klöstern und Tempeln eine magische Anziehungskraft aus. Klima | Beste Reisezeit: In Tibet herrscht typisches Hochlandklima mit großen Tagestemperaturschwankungen, allerdings auch viel Sonnenschein und wenig Regen. Die Jahreszeiten sind ähnlich wie in China, aber etwas kühler durch die Höhenlage. Der kalte Winter dauert von November bis März, hat aber wenig Niederschläge | Schnee. Der Sommer von Mai bis September ist geprägt von warmen, sonnigen Tagen und kalten Nächten. In Höhen über 4.000 m kann es auch im Sommer tagsüber kühl sein. Das Wetter im Frühling und im Herbst ist sehr wechselhaft. Die meisten Regenfälle gibt es von Mitte Juli bis September. Tibet liegt sehr weit im Westen Chinas, d. h. es ist je nach Jahreszeit morgens lange dunkel und abends lange hell. Beste Reisezeit: April bis Ende November Klimatabelle | Lhasa ø Werte Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Tagestemperatur °C 7 9 12 16 19 23 22 21 20 16 11 8 Nachttemperatur °C -10 -7 -3 1 5 9 10 9 8 1 -5 -9 Luftfeuchtigkeit in % 28 26 28 38 42 49 62 65 63 48 37 34 Regentage | Monat 0 0 1 1 5 10 15 15 10 2 0 0 Einreisebestimmungen: Bei Einreise über China ist neben dem China Visum eine spezielle Einreisegenehmigung (,Tibet Permit‘) erforderlich. Das wird von unserer Agentur in Tibet ausgestellt (nur in Verbindung mit einem gebuchten Landprogramm). Die Vorlaufzeit für die Beantragung beträgt ca. 4 Wochen. Planen Sie vor Einreise mindestens eine Übernachtung in China, damit wir Ihnen die Einreisegenehmigung zustellen können. Bei Buchung benötigen wir eine Passkopie und spätestens 4 Wochen vor Einreise eine Kopie des China Visums. Informationen für die Einreise über Nepal finden Sie auf Seite 16-17. Vom 01.02.-10.04.2019 werden keine Einreisegenehmigungen ausgestellt (Stand 10|18). Bitte beachten Sie, dass die Einreise nach Tibet jederzeit und kurzfristig abgesagt werden kann. Feiertage & Feste: Zusätzlich zu den chinesischen Feiertagen & Festen gibt es das Tibetische Neujahrsfest (04.02.-10.02.) und das Shoton Festival (30.08.-05.09.). Gut zu wissen: Bitte beachten Sie, dass Sie sich in Tibet in Höhen von über 3.000 m aufhalten. Bitte konsultieren Sie vor Reiseantritt Ihren Arzt, ob Sie gesundheitlich fit für solche Höhen sind. Auch bei Gesunden kann es während der Reise zu Symptomen der Höhenkrankheit kommen. Bedingt durch die extreme Höhenlage und die eventuell plötzlich auftretenden Witterungsverhältnisse kann es erforderlich sein, dass Tagestouren umgestellt werden. In jedem Fall werden unsere Partner vor Ort versuchen, kurzfristig Ihren Reiseverlauf anzupassen. Eine Fahrt mit dem Tibet Zug ist ein ganz besonderes Erlebnis. Damit Sie die Fahrt auch genießen können, empfehlen wir die chinesischen Feiertage zu vermeiden, da die Züge dann oftmals überbucht sind. Lhasa & Umgebung 5 Tage | 4 Nächte • ab | bis Lhasa Lhasa, auf 3.658 m ü. d. M. gelegen, ist Zentrum des tibetischen Buddhismus. Auf dieser Kurztour sehen Sie die Höhepunkte rund um Lhasa und unternehmen auch eine Wanderung zu den Klöstern der Umgebung. 1. Tag: Anreise Lhasa (-) Sie werden am Flughafen oder Bahnhof von Ihrem Reiseleiter empfangen und zum Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht zum akklimatisieren zur freien Verfügung. 2. Tag: Lhasa (F,M) Heute steht der Besuch des Potala Palastes, der Winterpalast des Dalai Lamas, auf dem Programm. Seit dem Bau 1645 residierten hier die Dalai Lamas als religiöse und weltliche Herrscher. Nachmittags besuchen Sie den Jokhang Tempel, den heiligsten Tempel Tibets. Pilger kommen hierher, um den Tempel auf dem Pilgerweg Barkhor zu umrunden. Anschließend besuchen Sie das Nonnenkloster Ani Sangkhung. 3. Tag: Sera Kloster (F,M) Sie werden im Hotel abgeholt und fahren zum Kloster Pabongka. Von hier beginnen Sie eine ca. 4-stündige Wanderung über das Kloster Chupsang, weiter zum Kloster Sera. Mittags machen Sie ein Picknick. Mit etwas Glück kann man im Kloster Sera den Mönchen beim Debattieren zusehen (täglich um 15.00 Uhr, außer Sonntags). 4. Tag: Lhasa (F,M) Nach dem Frühstück besichtigen Sie das Kloster Drepung, welches einst das größte Kloster der Welt mit bis zu 7.000 Mönchen war. Anschließend sehen Sie den Sommerpalast des Dalai Lamas, den Norbulingka. In einem Tibetischen Krankenhaus erhalten Sie interessante Informationen zur tibetischen Medizin. 5. Tag: Abreise Lhasa (F) Ihre Reise endet mit dem Transfer vom Hotel zum Flughafen oder Bahnhof. Programmänderungen vorbehalten Hinweise • Bitte beachten Sie die Hinweise und An-|Abreiseinformationen auf Seite 52. • Im Winter kann es empfindlich kalt werden. Bitte gutes Schuhwerk, Regenschutz und warme Kleidung mitnehmen. Leistungspaket • Rundreise gemäß Programm • Unterkunft in dem ausgewählten Hotel • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen) • Englisch sprechende lokale Reiseleitung • Eintrittsgelder gemäß Programm Nicht inklusive: Visum China Privattour, englischsprachig Beginn: Täglich Sie übernachten in folgenden o.ä. Hotels Ort Nächte Standard Superior Four Points Lhasa 4 Thangka Hotel by Sheraton Die Kategorie der Rundreise entspricht nicht zwingend der Zimmerkategorie. Preise in € pro Person 1CNLXAR02 01.01.-31.03.* 01.11.-31.12. 01.04.-30.06.* 01.07.-31.10.* 1 Pers. 2 Pers. 1 Pers. 2 Pers. 1 Pers. 2 Pers. Code EZ DZ EZ EZ DZ EZ EZ DZ EZ Standard D01X 1874 1111 1284 1985 1171 1381 2060 1210 1440 Superior D02X 1990 1170 1399 2184 1270 1573 2383 1373 1750 *Die Rundreise ist vom 01.02.-10.04. | 29.04.-01.05. | 07.06.-09.06. | 13.09.-15.09. | 30.09.-07.10. nicht buchbar. Preise ab 3 Pers. auf Anfrage bzw. lt. System. Deutsch sprechende Reiseleitung: Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis.

51 RUNDREISE · TIBET · CHINA Mit der Tibetbahn zum Dach der Welt 8 Tage | 7 Nächte • ab Peking | bis Lhasa Zum Höhepunkt der Reise zählt sicherlich die fast 2.000 km lange Zugfahrt von Xining nach Lhasa. Es ist die höchstgelegene Bahnstrecke der Welt, führt größtenteils über Permafrostboden und gilt als eine Meisterleistung der modernen Eisenbahntechnik. Diese faszinierende Reise beschert Ihnen atemberaubende Impressionen und eindrückliche Einblicke in die Kultur, Religion und Lebensweise der Tibeter. 1. Tag: Ankunft Peking (-) Nach Ankunft werden Sie am Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Anschließend besichtigen Sie den Platz des Himmlischen Friedens sowie die Verbotene Stadt mit dem Kaiserpalast, die im Herzen von Peking liegt. 2. Tag: Peking (F,M) Morgens besichtigen Sie den Himmelstempel, wo Sie den lokalen Rentnern beim Tai Chi, Tanzen, Singen oder Karten spielen zusehen können – ein ganz besonderer Eindruck des täglichen Lebens in Peking. Nach dem Mittagessen sehen Sie einen der Höhepunkte jeder China Reise – die Große Mauer (Badaling Sektor), die von 770-475 v.Chr. erbaut wurde – es ist eine eindrucksvolle Erfahrung, die 6.000km lange Mauer zu besteigen. Die Mauer und die Wachtürme bieten gute Ausblicke in die Hügel der Umgebung. 3. Tag: Peking - Xining - Lhasa (F,M) Frühmorgens werden Sie im Hotel abgeholt und zum Flughafen für den Flug nach Xining (ca. 06.50 - 09.40 Uhr) gebracht. Das Hotel bereitet eine Frühstücksbox für Sie vor. In Xining besuchen Sie das Kloster Kumbum und haben nach dem Mittagessen noch Gelegenheit zum Einkauf von Lebensmittel für die Zugfahrt. Anschließend werden Sie zum Bahnhof gebracht (Abfahrt gegen 14.00 Uhr). 24 faszinierende Stunden mit der Tibet Bahn erwarten Sie. Der Großteil der Strecke liegt über 4.000 m, die höchste Stelle ist der Tangula Pass mit 5.070 m. Im Zug gibt es einen Speisewagen, wo Sie essen können (auf eigene Kosten). In jedem Wagon gibt es 2 Stehtoiletten, die regelmäßig gereinigt werden. Im Gang befinden sich 3 Waschbecken. Bitte kleine Handtücher mitbringen, um sich frisch zu machen. Sie übernachten im Soft-Sleeper-Abteil mit 4 Betten (vergleichbar mit 1. Klasse Schlafwagen bei uns). Die Abteile lassen sich von Innen und von Außen verschließen. Hinweis: Die Zugfahrt wird nicht von einem Reiseleiter begleitet. 4. Tag: Lhasa (M) Frühstück im Zug in Eigenregie. Sie fahren mit dem Zug durch die faszinierende tibetische Steppe, vorbei an schneebedeckten 6.000ern, Seen und mit etwas Glück der einen oder anderen Yak-Herde. Ankunft in Lhasa um ca. 11.20 Uhr. Ihr englischsprachiger tibetischer Reiseleiter erwartet Sie und bringt Sie in Ihr Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, um sich ein bisschen zu akklimatisieren. 5. Tag: Lhasa (F,M) Heute steht der Besuch des Potala Palastes, der Winterpalast des Dalai Lamas, auf dem Programm. Seit dem Bau 1645 residierten hier die Dalai Lamas als religiöse und weltliche Herrscher. Nachmittags besuchen Sie den Jokhang Tempel, den heiligsten Tempel Tibets. Pilger aus allen Teilen des Landes kommen hierher, um den Tempel auf dem Pilgerweg Barkhor zu umrunden. Anschließend besuchen Sie das Nonnenkloster Ani Sangkhung, eines der ältesten und aktivsten Nonnenklöster Tibets. 6. Tag: Lhasa - Gyantze - Shigatze (F,M,A) Heute verlassen Sie Lhasa und fahren zunächst nach Gyantse und weiter nach Shigatze (Fahrzeit ca. 7,5 Stunden). Durch atemberaubend schöne Landschaft und über den 4.700 m hohen Khampa Pass erreichen Sie den heiligen Yamdrock See. Hier machen Sie Mittagspause und können die mitgebrachte Lunchbox genießen. Am Nachmittag besuchen Sie in Gyantse das Palkor Chöde und das Kumbum Chörten. Beide Bauwerke wurden während der chinesischen Invasion kaum zerstört und gehören zu den eindrucksvollsten Gebäuden Tibets. Weiterfahrt nach Shigatze (Fahrzeit ca. 2,5 Stunden). 7. Tag: Shigatze - Lhasa (F,M) Heute sehen Sie das Kloster Tashilunpo, den Sitz des Panchen Lamas. Der ,Berg des Glücks‘ wurde im 15. Jahrhundert gegründet und seither beständig erweitert und ausgebaut. Nachmittags fahren Sie entlang dem Fluss Brahmaputra und durch seine Schluchten nach Lhasa (ca. 280 km, Fahrdauer ca. 6 Stunden). 8. Tag: Lhasa Abreise (F) Ihre Reise endet heute mit dem Transfer vom Hotel zum Flughafen in Lhasa. Programmänderungen vorbehalten Preise in € pro Person 01.01.-31.03.* 01.11.-31.12. Abreiseinformationen Direkte Flugverbindungen von Lhasa gibt es z.B. nach Xian, Chengdu, Chongqing oder Zhongdian. Preise auf Anfrage. Hinweise • Für die Zugfahrt von Xining nach Lhasa reservieren wir die komfortabelste Klasse für Sie, im sogenannten ‚Soft Sleeper Schlafwagenabteil‘. • Bitte beachten Sie die weiteren Hinweise und Einreisebestimmungen auf Seite 50. Leistungspaket • Rundreise gemäß Programm • Inlandsflug Peking - Xining in der Economy Klasse • Unterkunft in den ausgewählten Hotels • 1 Übernachtung in der Tibet Bahn im Soft-Sleeper Schlafwagenabteil mit 4 Betten • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen) • Englisch sprechende lokale Reiseleitung • Eintrittsgelder gemäß Programm • Einreisegenehmigung für Tibet • 1 Reiseführer pro Zimmer Nicht inklusive: Visum China Privattour, englischsprachig Beginn: Täglich Sie übernachten in folgenden oder ähnlichen Hotels Ort Nächte Standard (D01X) Superior (D02X) Peking 2 pentahotel Beijing Regent Beijing Lhasa 4 Thangka Hotel Four Points by Sheraton Shigatze* 1 Shigatze Hotel Shigatze Hotel Die Kategorie der Rundreise entspricht nicht zwingend der Zimmerkategorie. *Das Hotel in Shigatze ist ein einfaches lokales Hotel. Der Standard kann nicht mit internationalen Hotels verglichen werden. 01.04.-30.06.* 01.07.-31.10.* 1CNPEKR07 1 Pers. 2 Pers. 3-4 Pers. 1 Pers. 2 Pers. 3-4 Pers. 1 Pers. 2 Pers. 3-4 Pers. Code EZ DZ EZ DZ EZ EZ DZ EZ DZ EZ EZ DZ EZ DZ EZ Standard D01X 4189 2676 2978 2524 2826 4284 2729 3060 2575 2906 4350 2768 3112 2613 2957 Superior D02X 4504 2843 3290 2691 3138 4658 2926 3428 2773 3275 4816 3010 3568 2855 3413 *Die Rundreise ist vom 01.02.-10.04. | 29.04.-01.05. | 07.06.-09.06. | 13.09.-15.09. | 30.09.-07.10. nicht buchbar. Deutsch sprechende Reiseleitung: Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis.

Kataloge

TRN_Fernost_Komplett
Tischler Reisen - Asien 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2018-19
Tischler Reisen - Orient & Marokko 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2018-19
Tischler Reisen - Fernost 2017
Individualreisen Asien Rundreise Taiwan Nordkorea Suedkorea Korea Mongolei Macau Hong Kong Tibet China Japan Tokio

Alle Kataloge als App

Aktuelle News