Aufrufe
vor 2 Monaten

Tischler Reisen - Orient & Marokko 2017-18

  • Text
  • Musandam
  • Bahrain
  • Qatar
  • Ain
  • Reisen
  • Jordanien
  • Israel
  • Iran
  • Wueste
  • Riad
  • Orient
  • Boutiquehotel
  • Emirate
  • Vae
  • Oman
  • Dhabi
  • Marokko
  • Dubai
  • Muscat
  • Marrakesch
Das Sultanat Oman, Abu Dhabi und Dubai – die schillernden Metropolen der Vereinigten Arabischen Emirate sowie das aufstrebende Qatar bieten ihren Besuchern eine spannende Symbiose aus orientalischer Tradition und spektakulärer Architektur. Auf den Spuren jahrhundertealter Kulturen ist man in Jordanien, Israel und im Iran unterwegs. Ein Shooting-Star bei Tischler Reisen ist das Königreich Marokko. Hier erwarten Sie zauberhafte Riad-Hotels, charmante Baderesorts, spannende Rundreisen und Selbstfahrertouren.

30 RUNDREISE · OMAN

30 RUNDREISE · OMAN Oman ‚Erfahren‘ 6 Tage | 5 Nächte • ab | bis Muscat Diese Selbstfahrertour ist ein Erlebnis der besonderen Art, auf der Sie Oman ganz nach Ihren Wünschen und Interessen kennenlernen können. Gut ausgebaute Straßen, eine ausreichende Beschilderung, wenig Verkehr außerhalb der Städte und sehr hilfsbereite Menschen machen Oman zu einem einfach zu befahrenden Land. Auf unserer Mietwagenrundreise sehen Sie viele der wunderbaren Sehenswürdigkeiten und Landschaften, die Oman zu bieten hat. Als Sultan Qaboos, der heutige Herrscher Omans 1970 den Thron bestieg, gab es in Oman lediglich 10 km geteerte Straßen. Heute verfügt das Land über ein erstklassig ausgebautes Straßennetz und gute Beschilderung. Sie sind in Ihrer Zeitplanung unabhängig und bestimmen Ihre Urlaubstage selbst. Die Tagesetappen sind nicht zu weit, so dass Ihnen genügend Zeit für Besichtigungen und auch Erholung bleibt. Nach einem interessanten Tag mit vielen, neuen Eindrücken ist für Sie natürlich das nächste Hotel gebucht. 1. Tag: Muscat (-) Nach Ihrer Ankunft werden Sie von einem Mitarbeiter unserer Agentur begrüßt und zum Hotel gebracht. Bitte beachten Sie, dass Sie erst gegen 14.00 Uhr einchecken können. Bei einer frühen Ankunft empfiehlt es sich, die Vorübernachtung zu buchen um einen sofortigen Checkin zu garantieren. Gegen 15.00 Uhr werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt und beginnen die Stadtrundfahrt von Muscat. Sie passieren das Botschaftsviertel und fahren über die Corniche und den Ryam-Pass in die Altstadt von Muscat. Dort sehen Sie den Sultanspalast, welcher flankiert ist von den beiden Forts Mirani und Jalali. Es geht weiter in die Altstadt von Muscat, wo Sie das Bait al Zubair-Museum, das traditionelle Gewänder und eine Schmucksammlung ausstellt, besichtigen. Anschließend haben Sie Zeit, etwas durch den Souk in Muttrah zu spazieren und die verschiedenen Gerüche und Eindrücke aufzunehmen. Danach erfolgt die Rückfahrt in Ihr Hotel. 2. Tag: Muscat - Nakhl - Rustaq - Barka (ca. 275 km) (F) Gegen 08.30 Uhr wird Ihnen der Mietwagen zum Hotel gebracht und Sie erhalten eine kurze Einführung von einem Mitarbeiter unserer Agentur. Wir empfehlen die Tour mit dem Besuch der Großen Moschee in Muscat zu beginnen (täglich von 08.00-11.00 Uhr geöffnet, außer freitags). Diese gehört mit ihrer faszinierenden Architektur zu den größten Moscheen weltweit und darf auch von Nicht-Muslimen besichtigt werden. Anschließend fahren Sie nach Nakhl und sehen die Festung, welche sich auf einem 60 m hohen Felsen befindet. Ein lohnenswerter Abstecher führt Sie zu den heißen Quellen von Ain Thowarah nahe der Festung. Im nächsten Ort Rustaq können Sie eine weitere Festung von außen besichtigen (aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen). Über Barka erreichen Sie Ihr heutiges Tagesziel das Al Nahda Resort & Spa. Hier erwartet Sie ein umfangreiches Wellness Angebot und hervorragender Service. 3. Tag: Barka - Birkat al Mouz - Nizwa (ca. 220 km) (F) Sie verlassen das Hotel und fahren zurück nach Barka, wo es einen geschäftigen Fisch-, Obst- und Gemüsemarkt sowie das Fort zu entdecken gibt. Nahe Barka empfehlen wir einen kurzen Stopp am schönen Wohnfort Bait Na‘aman, das auch Innen besichtigt werden kann. Über die Autobahn sind es vom Sahwa Tower-Kreisverkehr ca. 140 km bis nach Nizwa. Der Sumail-Pass ist die natürliche Grenze zwischen dem westlichen und östlichen Hajjar-Gebirge und die wichtigste Verbindung zwischen Küste und Inland. In Birkat al Mouz können Sie einen kleinen Spaziergang durch die alte Lehmstadt machen und Einblicke in die traditionelle Wohnkultur bekommen. Weiter geht es nach Nizwa, dem religiösen Zentrum des Landes. Nach dem Check-in in Ihrem Hotel in Nizwa empfiehlt es sich, die schöne Altstadt, die eindrucksvolle Festung sowie den bunten Souk zu besichtigen. Besonders Silberschmuck und Töpferkunst können Sie hier bestaunen. 4. Tag: Nizwa - Bahla - Jabrin - Nizwa (ca. 170 km) (F) An einem Freitag empfehlen wir nochmals den Besuch des Souks in Nizwa, welcher besonders Freitagmorgen zum Leben erwacht, denn dann wird die Umgebung zum Viehmarkt. Die Einheimischen kommen aus den umliegenden Ortschaften angereist, um Ziegen, Schafe oder Kühe zu versteigern bzw. selbst Vieh zu ersteigern. Ein Jahrhunderte altes Ereignis, bei dem Touristen hautnah dabei sein können. Den Eingang des Marktes bilden die schönen hölzernen Eingangstore. Anschließend geht die Fahrt nach Bahla, das von einer Stadtmauer umgeben ist, welche mit 13 km die längste in Oman ist. Die große, mächtige Festung Hisn Tamah wird zur Zeit als UNESCO-Weltkulturerbe renoviert und kann nur von außen besichtigt werden. In Bahla, das früher als Töpferstadt bekannt war, findet man nahe dem Souk noch zwei kleine Töpfereien. Nächster Stopp ist Jabrin mit seinem beeindruckenden Wohnfort. Die kunstvoll gestalteten Räume sind Zeitzeugen der Al-Yaruba-Dynastie. Ein weiterer lohnenswerter Besuch ist der Ort Misfah al Abriyeen. Spazieren Sie durch den Ort zum alten Stadtkern, der vollständig aus Naturstein besteht. Besonders eindrucksvoll erscheinen die abenteuerlich in den Fels gebauten Häuser, welche dieser Bergoase einen besonderen Charme verleihen. Der Kontrast von braunen Erdtönen und zahlreichen grünen Dattelpalmen bildet ein beliebtes Fotomotiv. Danach geht es zurück in Ihr Hotel. Es besteht die Möglichkeit noch einmal durch Nizwa zu schlendern oder aber den bevorstehenden Tag zu planen. Übernachtung in Nizwa. 5. Tag: Nizwa - Sinaw - Wadi Bani Khalid - Ras al Jinz (ca. 520 km) (F,A) Es liegt eine weite, aber auch schöne Fahrstrecke vor Ihnen. Nach dem Frühstück geht es über Sinaw (Tiermarkt donnerstags) zum Wadi Bani Khalid, das zu den schönsten seiner Art in Oman gehört. Genießen Sie die Oasen und natürlichen Wasserpools dieser einmaligen Landschaft! Optional können Sie eine Dünenfahrt in der Wahiba Sands buchen. Weiter geht es nach Ras al Jinz, das Ausgangspunkt ist für die Beobachtung der geschützten Meeresschildkröten. Sie übernachten im Ras Al Jinz Scientific Center, das sich im Naturschutzgebiet befindet (kein Strandzugang möglich). Nach dem Abendessen empfehlen wir, an einer geführten Tour teilzunehmen. Sie gehen in Gruppen zum Turtle Beach, wo Sie mit etwas Glück die Schildkröten bei ihrer Eiablage am Strand beobachten können. Alternativ gibt es auch eine Führung in den frühen Morgenstunden. Das im Besucherzentrum untergebrachte Museum ist ebenfalls einen Besuch wert und lehrt über die aktuelle Situation der Schildkröten in Oman. 6. Tag: Ras al Jinz - Sur - Muscat (ca. 300 km) (F) Heute fahren Sie von Ras al Jinz zuerst zum kleinen Dorf Ayjah. In dem Ort finden Sie wunderschöne geschnitzte Türen an vielen der Häuser. Weiter geht es ins angrenzende Sur mit seiner Dhau-Werft, wo bis heute die traditionellen Holzschiffe repariert werden. In der Nähe der Werft gibt es einen kleinen Park mit einer 300 Tonnen schweren Dhau, welche besichtigt werden kann. Danach fahren Sie durch das Landesinnere oder entlang der Küste zurück nach Muscat. Wenn Sie sich für die Küstenstraße entscheiden, empfehlen wir einen Abstecher ins Wadi Tiwi oder Wadi Shab. Bei Quriyat führt Sie die Straße über die Berge zurück nach Muscat. Mit der Abgabe des Autos in Ihrem Anschlusshotel (nicht inklusive) endet die Rundreise. Programmänderungen vorbehalten

31 RUNDREISE · OMAN Hinweise • Bitte beachten Sie den Hinweis zum Besuch der Großen Moschee auf Seite 21. • Nähere Informationen zu den Fahrverhältnissen in Oman finden Sie in den ausführlichen Mietwagenbedingungen auf Seite 22. • Das Fahren mit dem PKW abseits geteerter Straßen ist über die Mietwagenfirma nicht versichert. Es werden keine Schäden übernommen, die bei Offroad-Fahrten entstanden sind. • Bei Anmietung wird eine gültige Kreditkarte als Sicherheit verlangt. Im Fall von anfallenden Gebühren wegen Verkehrsdelikten wird diese belastet. Teilnehmerzahl Max. 4 Personen pro Auto Leistungspaket • Rundreise gemäß Programm • Transfer zum Hotel an Tag 1 • Stadtrundfahrt an Tag 1 mit englisch sprechendem Fahrer | Reiseleiter • Mietwagen Kategorie C (Toyota Camry o.ä.) von Tag 2-6 • Kilometerpauschale von 1.600 km inkludiert (zusätzliche Kilometer werden vor Ort berechnet - pro km ca. 0,100 OMR) • Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung • Unterkunft in den ausgewählten Hotels • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, A=Abendessen) • Reiseführer und Straßenkarte • Tischler Routenbeschreibung Nicht inklusive • Visum Oman • Benzin • Eintrittsgelder • Transfer bis Flughafen Preise in € pro Person Code 1 Pers. 2 Pers. 01.11.-30.04. 01.05.-31.08. 01.09.-31.10. 3 Pers. 4 Pers. 1 DZ & 1 EZ 2 DZ 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. 1 DZ & 1 EZ 2 DZ 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. 1 DZ & 1 EZ 2 DZ 2OMMCTR35 Standard D01X 1748 1003 869 811 374 1664 952 820 761 313 1794 1030 898 840 380 Superior D02X 1969 1132 999 932 536 1692 929 797 730 297 2009 1156 1023 957 521 EZ- 1 Zuschlag Pers. EZ- 1 Zuschlag Pers. EZ- Zuschlag 3BZ auf Anfrage bzw. lt. System. Kinder: Max. 1 Kind unter 12 Jahren im Zimmer der Eltern mit 1 Extrabett € 436 (D01X) | € 460 (D02X). Hochsaisonzuschlag: Pro Zimmer | Nacht € 67 (23.12.–02.01. | 15.02.–23.02. | 30.03.–02.04. | 14.06.–17.06. | 21.08.–25.08.) im Crowne Plaza Muscat. Pro Zimmer | Nacht € 68 (26.12.–03.01.) im Al Nahda Resort & Spa. Deutsch sprechender Fahrer | Reiseleiter am 1. Tag: € 92 (2OMMCTR35 S1). Dünenfahrt: Fahrer mit Geländewagen am 5 .Tag für 1,5 Stunden € 138 (2OMMCTR35 S2). Unbegrenzte Kilometer: Für 5 Tage Mietwagen pro Buchung € 58 (2OMMCTR35 S4). Obligatorische Galadinner: 24.12. im Al Falaj Hotel pro Person € 51, 31.12. pro Person € 54. 31.12. im Al Nahda Resort & Spa pro Person € 127. 31.12. im Golden Tulip Nizwa Hotel pro Person € 75. Mietwagenreise im PKW Beginn: Täglich Sie übernachten in den folgenden oder ähnlichen Hotels Ort Nächte Standard Superior Muscat 1 Al Falaj Hotel Crowne Plaza Muscat Barka 1 Al Nahda Resort & Spa Al Nahda Resort & Spa Nizwa 2 Falaj Daris Hotel Golden Tulip Nizwa Ras Al Hadd 1 Ras al Jinz Scientific Center Ras al Jinz Scientific Center

Kataloge

Tischler Reisen Asien 2017-18
Tischler Reisen Indischer Subkontinent - 2017-18
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2017-18
Tischler Reisen - Orient & Marokko 2017-18
Tischler Reisen - Fernost 2017
Tischler Reisen Asien 2016-17
Tischler Reisen Indien - 2016-17
Tischler Reisen Orient & Marokko - 2016-17
Tischler Reisen Indischer Ozean - 2016-17
Musandam Bahrain Qatar Al Ain Grenzenloses Reisen Jordanien Israel Iran Wueste Riad Orient Boutiquehotel Emirate Vae Oman Abu Dhabi Marokko Dubai Muscat Marrakesch

Alle Kataloge als App

Aktuelle News