Aufrufe
vor 1 Monat

Tischler Reisen - Orient 2019-20

  • Text
  • Aviv
  • Salalah
  • Ain
  • Iran
  • Israel
  • Jordanien
  • Arabien
  • Bahrain
  • Qatar
  • Emirate
  • Oman
  • Marokko
  • Orient
  • Rundreise
  • Marrakesch
  • Dubai
  • Muscat
Das Sultanat Oman, die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrain und Qatar vereinen orientalische Tradition und spektakuläre Architektur. Alte Kulturen erleben Sie in Jordanien, Israel und Iran. Im Königreich Marokko erwarten Sie zauberhafte Riad- Hotels, Baderesorts und vielfältige Rundreisen.

24 RUNDREISE · OMAN

24 RUNDREISE · OMAN Klassischer Oman 7 Tage | 6 Nächte • ab | bis Muscat Entdecken Sie auf dieser Rundreise die Vielfalt der Landschaften Omans, das Hajjar-Gebirge, die Sandwüste Wahiba und den Golf von Oman. Neben den landschaftlichen Highlights sehen Sie zudem alte Burgen, Festungen, Schlösser und Siedlungen. 1. Tag: Ankunft Muscat (-) Nach Ankunft in Muscat werden Sie von einem Vertreter unserer örtlichen Agentur empfangen und zu Ihrem Hotel gefahren. 2. Tag: Muscat (ca. 50 km) (F) Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag begeben Sie sich auf eine 2-stündige Bootsfahrt mit einem modernen Motorboot. Danach fahren Sie in die Altstadt von Muscat, wo Sie einen Fotostopp am Palast des Sultans und den zwei portugiesischen Forts machen. Auf dem Souk in Muttrah haben Sie Zeit, durch die Gassen zu bummeln und etwas zu Abend zu essen. 3. Tag: Muscat - Jabrin - Bahla - Jebel Shams (ca. 300 km) (F,A) Heute besuchen Sie die beeindruckende Große Moschee in Muscat und das Naturhistorische Museum, bevor Sie in Richtung Jabrin aufbrechen. In Jabrin befindet sich eine der schönsten Festungen des Landes. Anschließend geht es nach Bahla für einen Fotostopp am Lehmfort, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. In Al Hamra steigen Sie in einen Geländewagen (max. 4 Personen|Fahrzeug) um und fahren auf den Jebel Shams, den höchsten Gipfel Omans. Auf ca. 2.000 Meter erreichen Sie Ihre Unterkunft und haben die Möglichkeit zu einer Wanderung. 4. Tag: Jebel Shams - Al Hamra - Misfah al Abriyeen - Nizwa (ca. 200 km) (F) Sie fahren im Geländewagen zurück nach Al Hamra, wo Sie ein Museum besuchen, bevor Sie wieder in den Reisebus umsteigen. Als nächstes sehen Sie Misfah al Abriyeen, ein Bergdorf, das vollständig aus Naturstein gemauert ist. Weiterfahrt nach Nizwa. Hier besichtigen Sie zuerst das imposante Fort und abends dann die Altstadt mit Souk. 5. Tag: Nizwa - Sinaw - Wadi Bani Khalid - Wahiba Sands (ca. 400 km) (F,A) Heute geht die Fahrt über Sinaw ins Wadi Bani Khalid, eines der schönsten Wadis Omans. Hier finden Sie zahlreiche Palmen und glasklare Wasserpools. Danach verlassen Sie das Wadi und erreichen die Wahiba Sands, wo Sie in Geländewagen (max. 4 Personen|Fahrzeug) umsteigen. Sie übernachten in der Wüste in einfachen Unterkünften. 6. Tag: Wahiba Sands - Sur - Wadi Shab - Muscat (ca. 350 km) (F) Sie verlassen die endlose Weite der Wüste und die Fahrt geht Richtung Küste, in die alte Hafenstadt Sur. Hier werden die traditionellen Dhaus noch in Handarbeit hergestellt. Im Vorort Ayjah sehen Sie wunderschöne, geschnitzte Holztüren. Entlang der Küste geht es zurück Richtung Muscat. Unterwegs halten Sie im reizvollen Wadi Shab. 7. Tag: Muscat - Nakhl - Muscat (ca. 280 km) (F) Heute fahren Sie nach Barka, wo Sie den Fischern beim Verkauf ihres Fangs zusehen können. In Nakhl besichtigen Sie die Festung und die heißen Quellen von Ain Thowarah. Auf dem Weg zurück nach Muscat (Ankunft ca. gegen 14.30- 15.30 Uhr, je nach Teilnehmerzahl) werden die Gäste mit Verlängerung im Anschlusshotel in Muscat abgesetzt. Gäste, die am Abend (ab ca. 19.00 Uhr) zurückfliegen, werden ins Best Western Hotel gebracht, wo Sie die freie Zeit in der Lobby verbringen können. Transfer zum Flughafen in Eigenregie. Programmänderungen vorbehalten Hinweise • Bitte beachten Sie die Hinweise zum Besuch der Großen Moschee und zum Baden in den Wadis auf Seite 19. • Die Unterkunft am Jebel Shams ist einfach und besteht aus Bungalows. Die Übernachtung ist wetterabhängig. Bei schlechter Witterung erfolgt die Übernachtung im Hotel in Nizwa. • Die Übernachtung im Sama al Wasil Camp erfolgt in traditionellen, einfachen Beduinenzelten. Teilnehmerzahl Min. 2 Personen, max. 16 Personen Leistungspaket • Rundreise gemäß Programm • Flughafentransfer an Tag 1 (englischsprachig) • Beförderung in klimatisierten Fahrzeugen (PKW|Minibus|Reisebus) • Transfer in klimatisierten Geländewagen zum Jebel Shams und zurück • Transfer in klimatisierten Geländewagen in die Wahiba Sands und zurück • Unterkunft in den ausgewählten Hotels • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, A=Abendessen) • Deutsch sprechende Reiseleitung (außer auf Transfers) • Eintrittsgelder gemäß Programm • 1 Reiselektüre pro Zimmer Nicht inklusive: Visum Oman Gruppentour, deutschsprachig Beginn: Freitag: (01.11.-15.05. | 20.09.-31.10*) Preise in € pro Person 2 Pers. DZ 01.11.-15.05.* 2OMMCTR02 | D01X EZ- Zuschlag 1098 318 *Preise 20.09.-31.10. auf Anfrage bzw. lt. System. Hotel zur Vor- oder Nachübernachtung in Muscat: Majan Continental Hotel, Preise pro Person im DZ ab € 45 (2OMMCTH23). Transfer: Hotels Muscat | Muscat Flughafen pro Person € 24 (2OMMCTR02 S1). Abw. Stornobedingungen: 30 bis 15 Tage vor Anreise 50%, ab 14 Tage vor Anreise 100%. Sie übernachten in den folgenden oder ähnlichen Hotels Ort Nächte Hotel Muscat 2 Majan Continental Hotel Jebel Shams 1 Sama Heights Resort | Jebel Shams Resort Nizwa 1 Falaj Daris | Golden Tulip Nizwa | Al Diyar Nizwa Wahiba Sands 1 Arabian Oryx Camp | Sama al Wasil Camp Muscat 1 Majan Continental Hotel

25 RUNDREISE · OMAN Geheimnisse Omans 7 Tage | 6 Nächte • ab | bis Muscat Auf dieser Reise liegt das Hauptaugenmerk auf dem Gebirge, der Wüste, der Küste und dem traditionellen Landesinneren. Lernen Sie die offene und sympathische Art der Bevölkerung kennen und tauchen Sie ein in ein Märchen aus 1.001 Nacht. Highlights der Reise sind sicherlich eine spannenden Fahrt im Geländewagen auf den höchsten Berg Omans, den Jebel Shams sowie durch die weiten Wüstenlandschaften der Wahiba Sands mit anschließender Übernachtung in einem Wüstencamp. 1. Tag: Muscat (-) Nach Ihrer Ankunft in Muscat erfolgt der Transfer ins Hotel. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. 2. Tag: Muscat - Nakhl - Muscat (F,A) Nach dem Frühstück beginnen Sie gegen 08.30 Uhr den Tag mit dem Besuch der imposanten Sultan Qaboos Moschee. Sie ist die einzige Moschee in Oman, die auch Nicht-Muslimen zugänglich ist. Anschließend geht es weiter nach Nakhl, wo Sie die Festung und die heißen Mineralquellen besuchen. Entlang der Küste fahren Sie zurück nach Muscat und halten für einen Fotostopp am Sultanspalast, der sich neben den portugiesischen Festungen Jalali und Mirani befindet. Im Bait Al Zubair Museum lernen Sie mehr über die Geschichte und Kultur Omans. Nach dem Besuch der Muttrah Souks werden Ihnen in einem Restaurant landestypische Spezialitäten serviert. 3. Tag: Muscat - Bimah - Wadi Shab - Sur (F,A) Um 08.30 Uhr fahren Sie nach Quriyat und besuchen das Bimah Sinkhole, einen mit Wasser gefüllten Krater. Anschließend geht es auf eine Wanderung ins Wadi Shab, wo Sie Zeit haben, das Wadi in vollen Zügen zu erkunden und zu genießen (jeweils 1 Stunde Fußweg hin und zurück, Gesamtzeit im Wadi ca. 4-5 Stunden). Fahrt nach Sur ins Hotel und anschließendes Abendessen. 4. Tag: Sur - Wadi Bani Khalid - Wahiba Sands (F,A) Heute besuchen Sie die Dhau-Werft, wo bis heute die traditionellen Holzschiffe repariert werden. Anschließend Fahrt zum Wadi Bani Khalid, eines der grünsten Wadis Omans. Es gehört mit seinen Oasen inmitten der kargen Bergwelt zu den ganz besonderen Naturschönheiten des Landes. In Bidiya steigen Sie in einen Geländewagen um und begeben sich auf eine spektakuläre Fahrt durch die Wüste zu Ihrem Wüstencamp, wo Sie den Tag nach einem Abendessen unter dem Sternenhimmel ausklingen lassen. enmarkt in Ibra. Von hier ist es nicht weit zur beeindruckenden Bastion von Jabrin. Ihre Architektur ist das Werk von Al Imam Bil Arab, der links neben dem Haupteingang begraben ist. Fahrt ins Hotel in Nizwa. 6. Tag: Nizwa - Al Hamra - Jebel Shams - Nizwa (F,A) Morgens besichtigen Sie die ehemalige Hauptstadt Nizwa. Sie besuchen u.a. die imposante Festung, von der aus Sie einen tollen Blick auf die Innenstadt haben. Später halten Sie im Lehmdorf Al Hamra sowie in Misfat al Abriyeen, das sich seitlich an einem Berg befindet. Mit einem Geländewagen geht es weiter auf den Jebel Shams, was aus dem arabischen übersetzt ‚Berg der Sonne‘ bedeutet. Auf einem 2.000 Meter hohen Plateau können Sie die fantastische Aussicht in den ca. 1.000 Meter tiefen Grand Canyon Omans genießen. Rückfahrt ins Hotel in Nizwa. 7. Tag: Nizwa - Muscat (F,A) Morgens geht es in den nahegelegenen Souk in Nizwa, der vor allem für Silberschmuck und die traditionellen Khanjar-Krummdolche bekannt ist. Anschließend Check-out im Hotel. Auf der Rückfahrt nach Muscat machen Sie einen Fotostopp an der Festung von Birkat al Mouz. In Muscat angekommen sehen Sie den Sultanspalast, die Festung auf dem Muttrah Berg sowie den glitzernden Sultan Qaboos Hafen bei Nacht. Abschiedsessen im Restaurant und im direkten Anschluss erfolgt der Transfer zum Flughafen. Gäste, die individuell verlängern, werden in Ihr Anschlusshotel in Muscat gebracht. Programmänderungen vorbehalten Hinweis Bitte beachten Sie die Hinweise zum Besuch der Großen Moschee und zum Baden in den Wadis auf Seite 19. Mindestteilnehmerzahl Min. 2 Personen, max. 40 Personen Reisetermine 09.11. | 23.11. | 07.12. | 14.12. | 04.01. | 18.01. | 01.02. | 15.02. 29.02. | 14.03. | 28.03. | 11.04. | 25.04. | 12.09. | 26.09. | 10.10. 24.10. Leistungspaket • Rundreise gemäß Programm • Beförderung in klimatisierten Fahrzeugen (PKW | Minibus|Reisebus) • Unterkunft in den ausgewählten Hotels • Mahlzeiten lt. Programm (F=Frühstück, A=Abendessen) • Deutsch sprechender Reiseleiter an Tag 2-7 • Flughafentransfers an Tag 1 und 7 (englischsprachig) • Transfer in klimatisierten Geländewagen zum Jebel Shams und zurück • Transfer in klimatisierten Geländewagen in die Wahiba Sands und zurück • Eintrittsgelder gemäß Programm • 1 Reiselektüre pro Zimmer Nicht inklusive: Visum Oman Gruppentour, deutschsprachig Beginn: Feste Termine Preise in € pro Person 2 Pers. DZ 01.11.-31.10. 2OMMCTR03 | D01X 5. Tag: Wahiba Sands - Ibra - Jabrin - Nizwa (F,A) Der erste Stopp auf Ihrer Fahrt nach Nizwa ist der Frau- EZ- Zuschlag 1122 339 Abw. Stornobedingungen: Ab 29 Tage vor Anreise 75%, ab 14 Tage vor Anreise 100%. Sie übernachten in den folgenden oder ähnlichen Hotels Ort Nächte Hotel Muscat 2 Al Falaj Hotel Sur 1 Sur Plaza Hotel Wahiba Sands 1 Arabian Oryx Camp | 1000 Nights Camp Nizwa 2 Falaj Daris | Al Diyar Hotel

Kataloge

TRN_Fernost_Komplett
Tischler Reisen - Asien 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2018-19
Tischler Reisen - Orient & Marokko 2018-19
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2018-19
Tischler Reisen - Fernost 2017
Tischler Reisen - Asien 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2019-20
Tel Aviv Salalah Al Ain Iran Israel Jordanien Saudi Arabien Bahrain Qatar Vereinigte Arabische Emirate Oman Marokko Orient Rundreise Marrakesch Dubai Muscat

Alle Kataloge als App

Aktuelle News