Aufrufe
vor 13 Monaten

Tischler Reisen - Indischer Ozean 2019-20

  • Text
  • Luxusreisen
  • Islands
  • Privattour
  • Reisen
  • Inselkombination
  • Strandurlaub
  • Mahe
  • Digue
  • Malediven
  • Mayotte
  • Komoren
  • Madagaskar
  • Seychellen
  • Reunion
  • Rodrigues
  • Praslin
  • Mauritius
  • Flughafen
Die Inselparadiese der Seychellen, der Malediven und Mauritius laden Sonnenan- beter, Hochzeitspaare und Aktivurlauber ein zu einem traumhaften Urlaub und bieten mit ihrem bunten Mix der Kulturen zudem noch viel Spannendes abseits der Strände. Natur pur erleben Sie auf La Réunion, Madagaskar und den Komoren.

20

20 Mauritius Unsere persönlichen Höhepunkte Mauritius: Im tiefen Blau des Meeres liegt Mauritius, die Perle des Indischen Ozeans. Die Insel ist ein Klassiker für Badeurlauber: Ein Traum aus palmengesäumten, weißen Sandstränden, türkisfarbenem Wasser und einer farbenfrohen Unterwasserwelt. Mauritius ist das perfekte Ziel für Sonnenanbeter, Erholungssuchende, Wassersportler und Golfer. Auch für Familien wird einiges geboten – viele Hotels verfügen über Kids-Clubs mit perfekter Betreuung für die Kleinen. Die wunderschönen Hotelanlagen bieten außerdem den idealen Rahmen für Hochzeiten, Hochzeitsjubiläen und man kann hier auch sein ‚Ja-Wort‘ erneuern. Aber das ist bei Weitem nicht alles, was Mauritius ausmacht. Die Insel fasziniert mit ihrer Vielfalt, und eine Entdeckungsreise ist allemal lohnenswert. Das Landesinnere ist geprägt von den heiligen Kraterseen lang erloschener Vulkane, grünen Bergen, Ebenen mit Zuckerrohrfeldern und Dörfern mit Moscheen, Hindutempeln und Kirchen. Die Bergwelten, im Süden der Insel, mit ihren eindrucksvollen Naturparks lassen sich auf Wanderungen oder Radtouren entdecken. Die Hauptstadt Port Louis lohnt einen Besuch, nicht nur wegen der berühmten ‚Blauen Mauritius‘, die hier im Postmuseum ausgestellt ist. Bunte Märkte, Tempel, Kirchen und die wunderschöne Caudan Waterfront dürfen bei einem Besuch nicht fehlen. Die tropische Insel beherbergt ein exotisches Völkergemisch aus Afrikanern, Indern, Chinesen und Europäern, das sich auch in der hervorragenden einheimischen Küche wiederfindet. Man spürt allerorts, wie behutsam der Tourismus hier entwickelt wurde, trotzdem gehören die Hotels auf Mauritius zu den besten der Welt. Diese Insel lässt Urlaubsträume wahr werden! • Erleben Sie einmalige Sonnenuntergänge im Restaurant ‚La Ravanne‘ (Paradis Beachcomber Golf Resort & Spa). • Lassen Sie sich von der unglaublichen Gastfreundschaft der Einheimischen in Ihren Bann ziehen. • Entdecken Sie die faszinierende Natur und Bergwelt abseits der Touristenpfade. • Verbringen Sie einen aufregenden Nachmittag beim Pferderennen in Port Louis. • Genießen Sie das einheimische Essen und erfahren Sie die viel Wissenswertes über die Kultur der Insel bei einer Street-Food-Tour.

21 Klima Von Januar bis März können vereinzelt heftige Stürme (Zyklone) auftreten. Diese sind aber nur von kurzer Dauer, begleitet von kurzen und starken Regenfällen. Sonst ist es meist schön. Von Juni bis September ist es weniger heiss und es gibt vereinzelte Regentage. An der Ostküste ist es in dieser Zeit oft windig. Beste Reisezeit Ganzjährig, wobei es von Juni bis September etwas kühler werden kann. Einreisebestimmungen Deutsche, Italiener, Österreicher, Schweizer und Luxemburger: Reisepass, der mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein muss. Kinder: Kinderreisepass. Generell muss ein gültiges Rückflugticket vorgelegt werden. Impfbestimmungen Keine Impfungen vorgeschrieben, außer für Reisende aus einem Gelbfieber-Epidemie-Gebiet. Wir empfehlen die Standardimpfungen laut aktuellen Impfkalender des Robert-Koch-Institutes anlässlich einer Reise zu überprüfen und ggf. zu vervollständigen (www.rki.de). Weitere Einreise- und Gesundheitsbestimmungen auf Anfrage. Sprache Englisch und Französisch sind neben Kreolisch die Hauptsprachen. Währung Mauritius Rupie, 100 MUR = € 2,40 (Stand 06|19). Wegen des etwas besseren Wechselkurses empfehlen wir Ihnen, das Geld vor Ort umzutauschen. Tipp: Die Wechselstuben bieten oft einen besseren Kurs als die Banken. An Geldautomaten ist es möglich, Geld mit der EC-Karte abzuheben. Gängige Kreditkarten, wie Eurocard, Visa, American Express und Diners werden in internationalen Hotels, Geschäften und Restaurants fast überall akzeptiert. Zeitunterschied Sommer MEZ + 2 Stunden Winter MEZ + 3 Stunden Reiseleitung Unsere Gäste werden durch deutschsprachige Reiseleiter betreut, die von unserer örtlichen Agentur gestellt werden. In den meisten Hotels gibt es regelmäßige Sprechstunden und eine 24-Stunden Notfallnummer. Bei Hotelbuchungen ohne Transfers entfällt die Betreuung vor Ort. Baden auf Mauritius Mauritius hat hervorragende Strände, die durch das vorgelagerte Riff vor starker Brandung geschützt sind. Wir empfehlen Badeschuhe mitzunehmen, um Verletzungen durch Korallen und Seeigel zu vermeiden. Bei Ebbe bestehen an einigen Stränden Einschränkungen für das Schwimmen im Meer. Nebenkosten Diese liegen ein wenig über deutschem Niveau. In einfacheren Hotels und in Restaurants und Geschäften, außerhalb der Hotels, liegen die Preise meist unter deutschem Niveau. Elektrizität Die Stromspannung beträgt 220 Volt, die Steckersysteme entsprechen meist der britischen Norm (Dreipolsteckdosen), wobei auch Ausnahmen anzutreffen sind. Daher ist ein Reise-Steckerset (Adapter) vorteilhaft. Trinkgelder Es ist üblich Zimmermädchen, Pagen, Taxifahrern, Kellnern und Reiseleitern ca. 10 Prozent Trinkgeld zu geben - dies ist jedoch nicht verpflichtend. Der Norden Der nördliche Teil der Insel, speziell die Region um Grand Baie, gilt als touristische Hochburg von Mauritius. Hier liegen, an einigen der schönsten Strände, die meisten Hotels der Insel. Von Pointe aux Piment bis zum Cap Malhereux befinden sich auf 20 km Länge Hotels, Villen, Casinos, Restaurants, Clubs, Bars, kleine Boutiquen und Geschäfte. Auch den Botanischen Garten von Pamplemousses finden Sie im Norden. Die Nordküste ist ideal für Alle, die, neben dem Strandleben gerne auch einmal durch den Ort schlendern. Weiter im Süden finden Sie das wesentlich ruhigere Trou aux Biches mit einem schönen, langen Sandstrand. Der Osten An der Ostküste liegen einige der schicksten Hotels. Die Hotels sind privater und ruhiger als an der Nordküste situiert. Die Strände sind länger und die Hotels weiter voneinander entfernt. In den letzten Jahren wurde die Gegend vermehrt touristisch erschlossen und es entstanden zahlreiche neue Unterkünfte. Allerdings gibt es hier auch immer noch viele ursprüngliche Dörfer und unberührte Küstenabschnitte. Rund um Belle Mare und Poste de Flacq gibt es ein paar Boutiquen, kleine Restaurants und Geschäfte. Im Osten liegen auch vier hervorragende Golfplätze, was die Region gerade bei Golfurlaubern beliebt macht. In den Wintermonaten von Juni bis September ist es oft windig und es kann abends kühler werden. Der Süden Hier befindet sich die neu erschlossene Küstenregion Bel Ombre. Es entstanden in den letzten Jahren hervorragende Hotels und ein 18-Loch-Golfplatz. Im Inselinneren finden Sie auch die meisten Sehenswürdigkeiten von Mauritius, z.B. Klimatabelle | Süd-| Südost den Black River Nationalpark, Grand Bassin – ein beliebter Wallfahrtsort der Hindus, sowie Chamarel, mit seinem Wasserfall und den vielfarbig schillernden Erdschichten. Der Südosten ist touristisch noch am wenigsten erschlossen. An der Blue Bay, mit ihrem, in Türkis- und Blautönen leuchtenden Wasser, lädt der Strand zum Baden ein. Die Hotels hier befinden sich überwiegend in der Anflugsschneise des Flughafens. Dies bringt aber kaum Nachteile, da der Flugverkehr auf Mauritius sehr gering ist. Dieser Teil der Insel hat eine reiche Geschichte und eine bemerkenswerte Landschaft. Viele Entwicklungen der kolonialen Vergangenheit nahmen ihren Anfang im Südosten der Insel. Der Westen Im Zentrum der Westküste liegt das Dorf Flic en Flac mit dem gleichnamigen, endlos scheinenden, weißen Sandstrand, an dem sich einige Hotels angesiedelt haben. Die Westküste ist weniger belebt als Grand Baie im Norden, bietet aber zahlreiche Restaurants und Geschäfte. Auf der Halbinsel Le Morne, mit dem gleichnamigen Berg, befinden sich 3 der bekanntesten und beliebtesten Hotels der Insel sowie ein 18-Loch-Golfplatz. ø Werte Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Tagestemperatur °C 29 29 29 28 26 25 24 24 25 26 28 29 Nachttemperatur °C 23 23 23 22 20 18 18 18 18 19 20 22 Sonnenstunden | Tag 8 8 7 6 6 6 6 6 7 8 8 8 Regentage | Monat 16 16 17 17 14 14 18 14 10 11 9 13 Wassertemperaturen °C 27 27 27 27 25 24 23 22 23 23 24 25 Klimatabelle | Nord-| Nordwest ø Werte Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez. Tagestemperatur °C 30 30 30 29 26 26 25 24 27 27 29 29 Nachttemperatur °C 28 27 26 24 23 21 18 18 19 21 23 27 Sonnenstunden | Tag 7 7 5 6 7 6 5 6 7 7 8 8 Regentage | Monat 15 16 19 18 15 11 13 14 9 9 7 14 Wassertemperaturen °C 27 27 27 26 25 24 23 22 23 23 24 26

Kataloge

Tischler Reisen - Asien 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Subkontinent 2019-20
Tischler Reisen - Indischer Ozean 2019-20
Tischler Reisen - Orient 2019-20
Tischler Reisen - Fernost 2020
Tischler Reisewelten 01|20
Luxusreisen Outer Islands Privattour Tischler Reisen Inselkombination Strandurlaub Mahe La Digue Malediven Mayotte Komoren Madagaskar Seychellen La Reunion Rodrigues Praslin Mauritius Flughafen

Alle Kataloge als App

Aktuelle News